Hörspieldownload: Thronfolge

Inhalt:
Dürre und Seuchen quälen das Reich. Nur auf der Insel der Hüter gedeiht reiche Ernte. Hier werden die kaiserlichen Zwillinge seit jeher auf die Thronfolge vorbereitet. Als dem Land ein blutiger Krieg droht, gerät die Beziehung zwischen Orden und Kaiserhaus ins Wanken und Ardne, die Verwalterin der Klöster, entdeckt das dunkle Geheimnis der Thronfolge…

Kostenloser Download

Hörspieldownload: Teen Agent 5

Shanna, die Auftragskillerin der AD-7, lässt nichts unversucht, um Charlie endlich aus dem Weg zu räumen. Als Charlie mit seinen Eltern einen Familienausflug plant, scheint ihre große Stunde gekommen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Charlies Freunde bei der Teen Agents Organization nehmen die Herausforderung an und versuchen alles, um das Rennen zu gewinnen.
Doch die Uhr tickt… und die Zeit läuft ab…
Freier Download über http://www.earliner.de

Hörspieldownload: Die Fahrt

Das Hörspieldrama “Die Fahrt” steht jetzt zum kostenlosen Download bereit.

Kostenloser Download

Hörspieldownload: Rick Future 12 – Seelenkrieg

future12

Rick Future 12 steht jetzt zum kostenlosen Download bereit:
Inhalt:
Auf Kantos kommt es zu einer dramatischen Entscheidung, denn zwischen Evi und Eva tobt ein erbitterter Seelenkrieg, bei dem es nur einen Gewinner geben kann. Gleichzeitig befinden sich Rick und Hubert in der Gewalt Bails, als es zu einem unerwartetem Wiedersehen kommt. Garlyn und Jessica kämpfen indessen gegen die gnadenlosen Sucher…


Die Windsängerin 1 – Schatten über Westonbridge

Attribute Value
Kategorien: Grusel / Horror / Mystery

Beschreibung

Rynan Kenrick, ein erfolgreicher und wohlhabender Autor, leidet nach dem Tod seiner Frau an Depressionen und einer Schreibblockade. Sein Verleger bietet ihm sein Landhaus auf der Insel Haddington Island an, das er begleitet von seinem besten Freund Dan Gusbird und seinem treuen Hausmädchen Olivia besucht. 

Doch plötzlich geschehen merkwürdige Dinge, die in dem beschaulichen Dorf Westonbridge ihren Anfange nehmen.
Wer ist die schöne Frau namens Chloé, die Ryan bei der Beerdigung ihrer Mutter sieht, und die ihn so an seine verstorbene Frau erinnert? Warum nahm sich ihre Mutter das Leben? Und welches Geheimnis steckt hinter dem Verschwinden Chloés Geschwister?

In der fast fanatischen Bemühung, all diese Fragen zu beantworten, deckt Ryan ein uraltes Geheimnis auf.
Die Ereignisse überschlagen sich und Ryan zahlt einen hohen Preis für seine Entdeckung…

DIE ROLLEN UND IHRE SPRECHER

Ryan Kenrick: ThudaDragon
Dan Gusbird: Martin Sabel
Olivia: T.Hammer
Chloé: Conny Hartmann
Pater Elias: Bob
Die Muschelfrau: Ophelia Dark
Raoul: Nord Nord West
Baxter: Kadomann
Mayra: Scardova
Sarah: Sternenelfchen

Spielzeit: 77:44

Skript, Schnitt und Regie: ThudaDragon
Musik: RummBammBuff

Die Windsängerin 2 – Die Suche nach der Wahrheit

Attribute Value
Kategorien: Grusel / Horror / Mystery

Beschreibung

Ryan Kenrick, ein erfolgreicher und wohlhabender Autor, leidet nach dem Tod seiner Frau an Depressionen und einer Schreibblockade. Sein Verleger bietet ihm sein Landhaus auf der Insel Haddington Island an, das er begleitet von seinem besten Freund Dan Gusbird und seinem treuen Hausmädchen Olivia besucht. 

Doch mit jedem verstreichenden Tag wird die Situation für Ryan und Dan auf Haddington Island immer bedrohlicher. Während Ryan, gefangen in schmerzlichen Erinnerungen, plötzlich von heftigen Fieberschüben geplagt wird, macht Dan eine grauenvolle Entdeckung in den Dünen. Und bei all dem wird es immer schwieriger zu erkennen, was die Wahrheit hinter dem Geheimnis um die rätselhafte Chloé und den Ort Westonbridge ist.

Die Sprecher:
Ryan Kenrick: Sven „ThudaDragon“ Matthias
Dan Gusbird: Martin Sabel
Olivia: Sylvie Nogler
Chloé: Conny Hartmann
Pater Elias: Detlef „Bob“ Tams
Muschelfrau: Ingrid Mülleder
Raoul: Malcolm „NordNordWest“ Andreasson
Baxter: Roman „Kadomann“ Ewert
Mayra: Tatjana „Scardova“ Auster
Sarah: Karen Schulz-Vobach
Intro und Abspann: Tanja „Schallmarie“ Niehoff

Skript, Schnitt und Regie: Sven „ThudaDragon“ Matthias

Musik: Alexander „RummBammBuff“ Gühlke

Chor: Colours of Voice

Gesang Chloé: Favole

Illustrationen: Joachim Voß (Teil 1) und Dennis Mahring (Teil 2)

Parapol (1) – Die Tränen der Madonna

Attribute Value
Kategorien: Grusel / Horror / Mystery, Krimi / Detektiv

Beschreibung

Offiziell hatten sie gar keinen Auftrag. Sie hörten nur davon, dass die Madonnenstatue in der Kirche Santa Constanza blutige Tränen weinen würde. Als die Männer der Parapol, Italien – Marco Mantini und sein neuer Kollege Paolo Taglieri – den heiligen Ort betreten, glauben sie nur an einen Marketingtrick. Doch die Tränen der Madonna sind sehr real…
… genau wie der Tod … 

Die Rollen und ihre Sprecher:
=============================
ANSAGE: Thomas Kramer
ERZÄHLER: Walther Schönzart
INTROSTIMME: Jan Schroeder
MARCO MANTINI: Felix Würgler
PAOLO TAGLIERI: David Riedel
FRANCESCA DI MEDICO: Jennifer Tuttlies
COMMISSARIO RENZO: Markus Raab
PADRE LUSI: Sascha Kiss
ANTONIO: Joachim Klotz
MANUEL: André Heister
SANITÄTER: Roman Ewert
POLIZIST: Michael Gerdes
POLIZIST 2: Heiko Simon
SCHWESTER: Anke Bullemer
FRAU 1: Anne Kahnwald
FRAU 2: Yvonne Harimech
MEDIZINER: Matthias Heise
DIV. HINTERGRUNDSTIMMEN: Erik Albrodt

Coverzeichnung und Layout: Wolfram Damerius
Introtext: Joachim Klotz
Lektorat: Franjo Franjkovic
Drehbuch, Musik, Schnitt, Regie: Erik Albrodt

Zusätzliche Musik: Cantate Domino von Giovanni Croce via Musopen.com
Amicus meus von Tomas Luis de Victoria via Musopen.com

„PARAPOL“ geht weiter:
01 Die Tränen der Madonna
02 Stolpersteine
weitere Folgen sind in Vorbereitung.

Das Hörspiel wurde dezentral eingesprochen. Die Sprecher leben quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz verteilt und haben unter unterschiedlichsten Bedingungen, mit unterschied-lichstem Equipment und ohne Dialogpartner ihre Aufnahmen erstellt. Die Audioaufbereitung und die Audiomontage erfolgte dann aus einer Hand.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare! Wenn ihr selber einmal zum Hörspielsprecher werden wollt, besucht uns oder schaut in unserem kleinen Community Forum vorbei: HoerTalk.de

Das gesamte Hörspiel, das Cover und alle damit verbundenen Grafiken stehen unter der CC-Lizenz.

Die User von Hoerspielprojekt.de wünschen viel Spaß mit dem Hörspiel.

EINE PRODUKTION VON HOERSPIELPROJEKT.DE 2010

(c) Copyright 2010

Parapol (2) – Stolpersteine

Attribute Value
Kategorien: Grusel / Horror / Mystery, Krimi / Detektiv

Beschreibung

Griechenland. Sofia Samara und Stelios Gavalas bilden das neue Team von Parapol, Athen. Ihr erster Auftrag scheint aber noch nicht so recht in das Ermittlungsschema übernatürlicher Phänomene zu passen, zu schlecht dokumentiert, zu wirr scheinen die Ereignisse: Ein Mädchen will ein Wesen mit Haaren aus Schlangen gesehen haben. Das Ermittlerduo möchte den Fall nicht wirklich ernst nehmen, bis es die erste Leiche zu Gesicht bekommt… 

Die Sprecher:
Sofia Samara: Janne
Stelios Gavalos: Kadomann
Maria: Clara Grün
Ria: Mrs. Pepperoni
Dr. Dimou: Markus
Vagellis: Jeln Pueskas
Zoe: Anke
Giorgo: Mr_Kubi
Polizist: Christopherus
Krankenschwester: Fredericks

Skript: Civok
Schnitt: Brandywine

Damon Rips – Das Amulett des Todes

Attribute Value
Kategorien: Grusel / Horror / Mystery

Beschreibung

DAMON RIPS 1 DAS AMULETT DES TODES Spielzeit: 63 Min. Damon Rips und sein Partner Daniel Louis sind ein gewöhnliches Ermittlerteam in Brooklyn. Wäre da nicht diese eine Sache: Damon Rips wurde von einem Werwolf gebissen und Dank des freiwillig gespendeten Blutes einer Jungfrau ist seine Seele zwischen zwei Welten hin und hergerissen. Tagsüber ein unauffälliger und bedachter Ermittler, verwandelt er sich in der Nacht zur wilden Bestie. Als ein Priester in dessen Kirche ermordet aufgefunden wird, jagen sie den Mörder quer durch Brooklyn bis nach Italien. Dabei ist ihr Gegner ein übermenschliches Wesen, das in seiner Mordlust scheinbar durch nichts aufzuhalten ist… DIE ROLLEN UND IHRE SPRECHER Damon Rips: Anonym Mike Brix: Dirk Hardegen Daniel Louis: Sven Matthias Lars Orenson: Tobias Diakow Padre Zestro: Ralf „Searge“ Pappers Kellnerin: Vera Bunk Hausmeister Moose: Thomas Kehr Rocker Vampir: Falko Dieckmann Stewardess: Tatjana Auster Padre Gustavo: Bastian Georg Lembrecht Padre Luigi: Andre Strzalka Grosser Padre: Michael Löder Chefarzt: Detlef Tams Musik: Jan Schroeder und Bastian Georg Lembrecht zusätzlich Musik: Evil Country Jack – Tutti Sur – Subtelty Bit, PS1, Lurker Atmosphere, Behold the Beginning Matthew Tyas – Ante Meridiem, Hidden under the Bed (http://www.jamendo.com) unter Verwendung der CC-Lizens 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de) zusätzliche Soundeffekte: thefreesoundprojekt (http://www.freesound.org) unter Verwendung der CC-Lizens 1.0 (http://creativecommons.org/licenses/sampling+/1.0/deed.de) Skript: André Strzalka Cover: Sven Matthias Schnitt und Regie: Sven Matthias Besonderer Dank an: Jan – Du weißt schon wofür 😉

Dr. Garner – Folge 1 – Hexensabbat auf dem Brocken

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Dr. Ernst Garner, ein junger Dozent am Institut für Völkerkunde in Hamburg, ist auf der Spur eines finsteren Kultes im Harz. Am Anfang klingt alles noch nach Ritualmord, doch im Laufe seiner gemeinsamen Ermittlungen mit Kommissar Gottschalk stößt er auf finstere Machenschaft und übernatürlicher Kräfte. Er muss sich beeilen, denn bald schon ist Walpurgisnacht und wer weiß, welche Rituale auf dem Brocken abgehalten werden.“ Laufzeit: ca. 33 Minuten Sprecher Alfred Wagner: Markus Dr. Ernst Garner: Grisbert Erzählerstimme: bob Gestalt/Kultist: Shinari Ingo Stüben: Todi John: Thiudareik Lisa: P.S. Oberhexe: Ophelia_Dark Ortsstimme: Achim Pfleger: Dr.Markuse Steffen Gottschalk: Nord-Nord-West Tanja Schmidt: THammer Hexen und Hexer: Alle. Musik Launemax Cover Chris und ThudaDragon Skript, Schnitt und Regie Marco Ansing Soundeffekte http://www.soundsnap.com http://www.ljudo.com

Dr. Garner – Folge 2 – Spuk im Levke-Haus

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

„Ein dunkles Geheimnis liegt über dem Levke-Haus am Schönberger Strand. Eigentlich sollte es nur ein Urlaubswochenende in jenem Anwesen sein, doch für Dr. Ernst Garner und seinem Freund Alfred Wagner kommt es ganz anders. Statt Ostseeidylle und gemütlichen Abenden am Kaminfeuer, werden sie mit Geistern und paranormalen Mächten konfrontiert. Was geht in dem alten Levke-Haus vor? Finstere Mächte ziehen über den Wissenschaftler zusammen. Die Sphären anderer Welten brechen nur allzu schnell, …“ Laufzeit: ca. 48 Minuten Sprecher Dr. Alfred Wagner: Markus Raab Dr. Ernst Garner: Marco Ansing Beamtin Bettina: Frauke Hemmelmann Boris Cosnic: Anonym Elisabeth Levke: Oda Plein Erzähler: Detlef Tams Kommissar Steffen Gottschalk: Nord-Nord-West Henrik Levke: Thomas Kramer MEPP-Leiter Jürgen Walter: Peter Schmuttermaier Kassiererin: Favole Ines Böhmer: Verena Wolfien Ortsstimme: Joachim Klotz Polizist: Thomas Kehr Covergestaltung Christian Kehl und Sven Matthias Musik und Mastering Jan Schroeder Gastmusiker Bastian Lembrecht mit dem Stück „Schönberger Nebel“ Skript, Schnitt und Regie Marco Ansing Basierend auf „Spuk im Levkehaus“ von Marco Ansing, erschienen in „Geister, Spuk und Poltergeister“ des Twilight-Line Verlags 2009. Soundeffekte http://www.soundsnap.com http://www.ljudo.com http://www.freesound.org Eine Produktion des Hörspielprojekts aus dem Jahr 2009.

Jeffrey Dexter – Das Haus der 1000 Geräusche

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Jeffrey Dexter: Ralf „Searge“ Pappers Terry Miller: Markus Haacke alias „Dr. Markuse“ Tom: Marcel Kubik alias „MarcisWorld“ Miss Larsen: Oda Plein alias „Chia“ Bill Franklin: Detlef Tams alias „Bob“ Vater Willsen: Markus Raab alias „Marcus“ Sven Willsen: Daniel Klages alias blackmail82 Butler: Alexander Gühlke alias „RummBammBuff“ Harold Bangs: Roland Köhler alias Platschl Fred: Michael Gerdes alias „Jeln Pueskas“ Joe: Markus Richter alias mr_markus Polizist: Karsten Kollmann alias Lurch Erzähler: Joachim Klotz alias „Achim“ Musik: Tom Steinbrecher Soundeffekte: http://www.freesound.org Original Mischung: Aeonium Buch: Marianne Häberli alias Swetty8 Co Autor: André Strzalka SECOND EDITION: Sprecherin für In- und Outro: Frauke Hemmelmann alias „Zoe“ Sprecher der Credits: Michael Gerdes Neue Dialoge: Ralf „Searge“ Pappers, Markus Haacke, Marcel Kubik, Oda Plein & Joachim Klotz Zusätzliche Sounds: Markus Haacke, Britta Gerdes & Michael Gerdes Zusätzliche Musik: ERH (freesound.org), Titel: Tension, Nine Lies The Heart Serenata Chamber Musicians (jamendo.com) Titel: Arianna a Naxos (Franz Josef Haydn) Christophe Marc (jamendo.com) Titel: Into The Face Coverdesign: Sven Matthias Qualitätssicherung: Markus Haacke & Tommy Waltner alias Giallo Schnitt & Regie: Michael Gerdes Initiator: Tommy Waltner

Jeffrey Dexter 2 – Die Schatten der Vergangenheit

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Ein mysteriöser Brief und ein abgelegenes Gasthaus scheinen die einzigen Anhaltspunkte für Privatdetektiv Dexter zu sein, seinen entführten Adoptivsohn zu finden. Während Dexter und sein Partner Terry den Spuren folgen werden beide von den Schatten Ihrer eigenen Verhangenheit eingeholt. Ein unerbittlicher Wettlauf um Leben und Tod beginnt … Hauptrollen Erzähler………………..Erzähler der Geschichte (Achim) Jeffrey Dexter…………Privatdetektiv (Searge) Terry Miller…………….Chauffeur und rechte Hand von Dexter (Dr.Markuse) Tom…………………….Dexters Adoptivsohn (MarcisWorld) Nebenrollen Bill Franklin…………….Entführungsopfer aus Teil 1 (bob) Bruce Fouler…………..Kopf einer Verbrecherbande (aarom) Luke Lester……………Gastwirt im „The Pump Moor“ (joe adder) Mrs. Dorsten………….Gast im „The Pump Moor“ (P.S.) Mr. Dorsten……………Ehemann von Mrs. Dorsten (Jeln Pueskas) Roy…………………….Rechte Hand von Fouler (Noir) Beck……………………Fahrer; arbeitet für Fouler (ANdyanamic) Elsa…………………….Frau des Pastors (sabine) Louis…………………..Pastor und Ehemann von Elsa (Phollux) Phil…………………….Dexters alter Partner (Eomer) Mc Gray……………….Polizist (Mond) Dr. Stewart Marcus…Arzt und Freund von Dexter (Mr.Grant) Arzt……………………Ein weiterer Arzt und Gast, der Mrs. Dorsten betreut (Chris) Krankenschwester…..Schwester im Krankenwagen (Engelchen) Sanitäter……………..Sanitäter (Krankenwagen) (Benjamin King) Polizist 1………………Führt Befragungen durch (damien) Polizist 2………………Polizist in der Notrufzentrale (Schnaps) Sekretärin…………….Macht Duchsage im Krankenhaus (Sternenelfchen) Intro/Outro…………..(Zoe) Buch: Swetty8 Script Consultant & Lektorat: Giallo Schlußredaktion: Eomer Cover & Artwork: joe adder Musik: Grissom Schnitt & Regie: Jeln Pueskas

Studis Clan – 01 – Der Schatz im Teufelsmoor

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Inhalt: 4 Freunde machen Zelturlaub in einem Wald und stoßen auf eine unglaubliche Entdeckung. Es sieht so aus, als würden sie ein ganz großes Rätsel geknackt haben. Dabei steht nicht nur ihr Leben, sondern auch das einer spurlos verschwundenen Frau auf dem Spiel. Erzähler: Armin „Dracondor“ Kästner Kevin: Sven „ThudaDragon“ Matthias Jana: Lisa „Lavendel“ Hoffmann Tom: Andre „DaCube“ Heister Max: Marcel „MarcisWorld“ Kubik Sonja Wagner: Petra „Arielle“ Schneider Ralf Schubert: Detlef „bob“ Tams Eva Schubert: Stefanie „P.S.“ Puke Polizist: Alexander „RummBammBuff“ Gühlke Script: Marcel Kubik Regie und Schnitt: Sven Matthias Cover: Sven Matthias und Marcel Kubik Musik: Alexander Gühlke Zusätzliche Musik: RythmDesigns: Feelings Oniric: Going Home Nikila: Wave, Square, Tangent, Spiral Alle Titel unter der CC-Lizenz kostenlos bei Jamendo.com erhältlich.

Studis Clan – 02 – Mörderische Liebe

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Inhalt: Kevin und Max entdecken zufällig wie Janas Freund Stefan im Rotlichtmilieu cruist. Doch es kommt noch schlimmer. Sie erfahren, das er illegalen Schmuggel betreibt und Protestuierte von Osteuropa nach Deutschland verschleppt. Die ahnungslose Jana will das alles nicht glauben, bis sie sich heimlich selber auf dem Weg macht, um zu erkunden, welches Spiel ihr Freund treibt…. Erzähler: Armin „Dracondor“ Kästner Kevin: Tobias „Todi“ Diakow Jana: Lisa „Lavendel“ Hoffmann Tom: Andre „DaCube“ Heister Max: Marcel „MarcisWorld“ Kubik Linda: Sandra „Ophelia-Dark“ Sances Stefan: Christian „Chris“ Kehl Frau Schütze: Stefanie „P.S.“ Puke Irina: Marie-Christin „Sternenelfchen“ Natusch Taxifahrer: Stefan „Horazio“ Sauerzapf Türsteher: Alessandro „heigi“ Alioto Reisebüroangestellte: Tabitha „T.Hammer“ Hammer Dr. Breuer: Julian „Rocko“ Rokitta Dr. Geier: Ralf »Searge« Pappers Schwester Karin: Oda „Chia“ Plein Pfleger Kai: Malte „Malte“ Fleckenstein Script: Marcel Kubik Regie und Schnitt: Jochen Hintringer Cover: Sven Matthias und Marcel Kubik Musik: Alexander Gühlke und Jochen Hintringer Zusätzliche Musik: Hey Girl (english version) – Mel’s The Burning Epidemic – Terremoto Le Boxeur – FOOL DADAZ FIRE Eva – Harem Lise (with LucB) – Triplexity Alle Titel unter der CC-Lizenz kostenlos bei Jamendo.com erhältlich.

Studis Clan – 03 – Der Mann mit der schwarzen Maske

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Inhalt: Die Studis sind zur späten Stunde in der Uni um ein Projekt für ihre Präsentation auszuarbeiten.Doch es passieren seltsame Dinge: Ein aufgescheuchter Professor verschließt die Fenster und möchte die Freunde rausschmeißen. Nach einem Toilettengang kehrt Jana nicht wieder zurück.Und auch Tom ist plötzlich verschwunden. Noch ehe Kevin und Max wissen, was eigentlich los ist, beginnt für alle vier der Kampf ums Überleben. Aber es kommt noch schlimmer: Ein tödliches Massaker steht bevor! Sprecher: Erzähler: Armin „Dracondor“ Kästner Kevin: Tobias „Todi“ Diakow Jana: Lisa „Lavendel“ Hoffmann Tom: Andre „DaCube“ Heister Max: Marcel „MarcisWorld“ Kubik Prof. Bönn: Markus „Dr.Markuse“ Haacke Carlos: Marco „Grisbert“ Ansing Putzfrau Irma: Oda „Chia“ Plein Bernd Kreul: Detlef „bob“ Tams Nachtportier Pötter: Michael „Jeln Pueskas“ Gerdes Script: Marcel Kubik Regie und Schnitt: Jochen Hintringer Cover: Sven Matthias und Marcel Kubik Musik: Alexander Gühlke Zusätzliche Musik: Olivier Renouard (Butterfly Tea) – ADVENTURE ACTION Der Titel ist unter der CC-Lizenz kostenlos bei Jamendo.com erhältlich.

Studis Clan – 04 – Das Geheimnis des Schlangenthrons

Attribute Value
Kategorien: Krimi / Detektiv

Beschreibung

Statt einer flotten Party erwartet die Studis etwas Unglaubliches. Wäre Max doch nur nicht in diese Grube gefallen! Doch damit beginnt das nächste und vielleicht letzte Abenteuer der 4 Freunde… Sprecher Jana: Lisa Hoffmann (Lavendel) Kevin: Tobias Diakow (Todi) Max: Marcel Kubik (MarcisWorld) Tom: Andre Heister (DaCube) Yvonne: Labinnah Ibanez (Lavina) Rene: Thomas Kramer (Noir) Mike: Niclas Holtrup (NITc) Peter Bruns: Heiko Simon (Wombat) Britta Bruns: Frauke Hemmelmann (Zoe) Polizist: Paul Burghardt (Schnaps) Förster: Helmut Buschbeck (Diabsi) Sanitäter: Max Gorsky (Mond) Erzähler und Schnitt: Detlef Tams (Bob) Skript und Regie: Marcel Kubik (MarcisWorld) Studis Clan Musik: Alexander Gühlke (RummBammBuff) Laufzeit 52:43 Multitrack-Zip mit Cover, ca. 75 MB

Death and Salvation

Attribute Value
Kategorien: Noir / Thriller

Beschreibung

Vergangenes holt die Menschen immer wieder ein. Diese schmerzliche Erfahrung macht Ex-Cop Dwight Hunter Tag für Tag. Seit dem Tod seiner Frau, ist sein Leben aus den Fugen geraten. Aus dem ehrenhaften Polizisten, ist ein mittelmäßiger Privatdetektiv geworden, der seinen Schmerz und seine Trauer mit Alkohol und vielen Zigaretten erstickt. Aber seine Situation ändert sich schlagartig, als die verzweifelte Florence Gorham, die Ehefrau eines der mächtigsten Männer der Stadt, sein Büro betritt und ihm einen heiklen Auftrag anbietet. 

Laufzeit: 62 Minuten

Die Sprecher:
Dwight Hunter: Detlef Tams
Florence Gorham: Tatjana Auster
Robert Morrison: Michael Gerdes
Richard Gorham: Thomas Kramer
Nathaniel Gorham: Falko Diekmann (Brandywine)
Bodyguard: Falk T. Puschmann
Jimmy: Heiko Simon
Vince: Thomas Kehr
Onkel Tony: Dirk Hardegen
Türsteher: Jörg Tim Buchmüller
Kellnerin: Marie-Christin Natusch
Prostituierte: Marie-Christin Natusch
Sanitäter: Achim Zien, Robert Kerick, Paul P. Burghardt

Regie und Schnitt: Dennis Künstner
Skript und Idee: Franjo Frankovic

Teil der Soundeffekte: FreeSound.org unter Verwendung der CC-Lizenz 1.0

Album:
Freiflug – Liebesschlacht
Titel: 2Extended – Caught In Your Dreams
Titel: Frozen Silence – Above and below
Titel: Electric Funky – I Miss You
Titel: simon€ – sky
Titel: DIY-note – Palika Bazaar
Titel: All my Faults – neo.Noir – Gesenktes Haupt Geschlossene Augen
Titel: Der Zerfall – Die Vision
Titel: Ferdinand – Devil Man
www.jamendo.com
Musik unter Verwendung der CC-Lizenz.

Geschliffener Tod

Attribute Value
Kategorien: Noir / Thriller

Beschreibung

INHALT: Hallo, mein Name ist Simon Blaufuchs und ich verkaufe Messer. Nicht so billigen China- Kram, den sie in jedem Laden bekommen, nein Qualitätsmesser. Mehrfach gefalteter Stahl. Präzisionsklingen. Ich liebe meinen Sohn und meine Frau, schirme sie vor dem ab, was mir tagtäglich passiert. Und wissen Sie, jeder braucht ab und an ein klein wenig Entspannung. Ich kann mir vorstellen, das meine Art der Entspannung nicht so weit verbreitet ist, aber hey vor 30 Jahren hat auch noch kaum jemand Yoga gemacht. Ich bin ein Trendsetter! !!!Nichts für schwache Nerven!!! SPRECHER: Erzähler……………………Oliver Theile Simon Blaufuchs……………..Stephan Böhme Monika Blaufuchs…………….Doro Brennecke Tobias Blaufuchs…………….Nikolas Kurth Albert Titus………………..Horst Kurth Uwe Bleeker…………………Marco Hoppe Robert……………………..Konrad Halver Stefanie Jelinek…………….Mareike Möller Beate………………………Jana Kowalski Alyssa……………………..Melissa Kumpmann Jörg……………………….Christopher Albrodt Radiosprecher……………….Andreas Günther Hotelangestellter……………Ron Salert Notruf……………………..Julien Claasen Stimme im Flur………………Marcus Görner Barmann…………………….Ulf Karsten Schmidt Fernsehsprecher/Kneipengast……Christopher Albrodt Blumenverkäufer……………..Horst Kurth UMSETZUNG: Idee und Script……………..Andreas Günther Cover und Layout…………….Sven Matthias Musik, Schnitt, Regie………..Erik Albrodt

Evermind-Projekt

Attribute Value
Kategorien: Science Fiction

Beschreibung

Was würde passieren wenn man es schaffen würde in einem Computer künstliche Intelligenz zu erzeugen, so daß dieser ein eigenes Bewußtsein und eine eigene Identität erschaffen würde? Die Rollen Dr.Douglas Take: Helmut Buschbeck David Holmes: Sven Matthias Dr.Sandra Defour: Tabitha Hammer Björn Wolfson: Falk T. Puschmann Evermind (Computer): Fred Zwo Erzähler: Markus Haacke Script Nach einem Script von Stefan Drehmel Regie, Schnitt und Produktion Ralf »Searge« Pappers Cover Sven Matthias Musik Sunstroke: Intro, Urban Light, Walking on the Seaside, Mood. Azhrak: Below The Arctic Ocean. Underlivinline: AK-Light Ride, G-No atmosphere. Alle Titel unter der CC-Lizenz kostenlos bei Jamendo.com erhältlich.

Im Dunkel der Zeit

Attribute Value
Kategorien: Science Fiction

Beschreibung

12. Juli 2009: Philip Greis hat vor kurzem seine Frau bei einem Autounfall verloren und verkriecht sich für einige Tage allein in ein abgeschiedenes Haus in der Eifel. 7. August 2009: Katie Sauer hat sich von ihrem Freund getrennt und verbringt nun einige Tage in der Eifel. Beide werden Zeuge eines Phänomens, das sie zusammen in einer Zeitblase verschlingt, und erkranken an einem Syndrom, das sie extrem schnell altern läßt. Das Schicksal scheint für beide besiegelt. Gibt es noch einen Ausweg aus dieser Situation? Kann zumindest einer von beiden gerettet werden, oder gar beide? DIE SPRECHER ———— Philip Greis ………………. Detlef Tams Dr. Katie Sauer ……………. Sandra Sanchez Prof. Erich Plamper ………… Markus Haacke Dr. Jan Malinowski …………. Tobias Lehmann Marianne Schneider …………. Stefanie Puke Karl Pächter ………………. Paul Conrad Willi Suhs ………………… Thomas Kramer Anneliese Greis ……………. Marianne Häberli Elke Hammerschmidt …………. Sabine Graf Nachrichtensprecher ………… Robert Kerick DIE CREW ——– Buch Schnitt und Regie ……… Sascha Kiss Regieassistenz …………….. Andreas Hegewald und Petra Elbe Lektorat ………………….. Marcel Kubik Cover …………………….. Chrisdesign (http://chrisdesign.wordpress.com/)

Jason Mason Steinberg

Attribute Value
Kategorien: Science Fiction

Beschreibung

Jason Mason Steinberg ist ein junger Agent des galaktischen Geheimdienstes im Ausbildungsjahr. Er ist rothaarig, käsebleich und sommersprossig, hat ein gutes Herz, aber kein Benehmen. Ein richtiger Jungspund, der noch viel lernen muss. Bei seinem ersten Fall wird er mit dem Tod eines Buchhändlers konfrontiert, ohne zu wissen, dass ein böser Schatten aus der Vergangenheit über ihm liegt… 

Spielzeit: 49:18

Die Sprecher:

Erzähler: Detlef Tams (www.detleftams.de)
Ronald Beer: Dirk Hardegen (www.dirk-hardegen.de)
Tyrrell: Roland Köhler
Jason Mason Steinberg: Tobias Diakow (www.tobiasdiakow.de)
Snackautomat im Revier: Oda Plein (www.pp-vision.bplaced.net)
Sicherheitsbeamter: Stefan Sauerzapf
Captain Byron: Joachim Klotz
Spurensicherer Hammond: Stefan Sauerzapf
Think Big: Markus Raab (www.clauma.at)
Ein Alien-Veteran: Björn Henschel (www.bjoern-spricht.de)
Pathologieeinheit: Helmut Buschbeck
Snackautomat in den Schwefelminen: Michael Gerdes
Lift: Roman Ewert
Roboter/Putzmaschine/Türöffner: Marcel Kubik

Skript:
Florian Stummer (www.earth-rocks.at)

Cover:
Sven Matthias (www.rick-future.de)
Regie und Audioproduktion:
Detlef Tams (www.detleftams.de)

„Jason Mason Steinberg – Die Feuertaufe“ ist ein Hörspiel von Hoerspielprojekt.de Das Hörspiel wurde dezentral eingesprochen. Die Sprecher leben quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz verteilt und haben unter unterschiedlichsten Bedingungen, mit unterschiedlichstem Equipment und ohne Dialogpartner ihre Aufnahmen erstellt. Die Audioaufbereitung und die Audiomontage erfolgte dann aus einer Hand.
Der bekannte Hersteller von Audiosoftware hat mit Jason Mason Steinberg nichts zu tun.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare! Wenn ihr selber einmal zum Hörspielsprecher werden wollt, besucht uns oder schaut in unserem kleinen Community Forum vorbei:
Hoertalk.de

Das gesamte Hörspiel und das Cover stehen unter der CC-Lizenz.
Die Verwendung geschützter Titel und damit verwandter Begriffe verfolgt nicht die Absicht einer Urheberrechtsverletzung.

Die User von Hoerspielprojekt.de wünschen viel Spass mit dem Hörspiel.

EINE PRODUKTION DES HÖRSPIELPROJEKTES 2009

(c) Copyright 2009

Bermuda 1963 – 01 – Der Ruf des Wächters

Attribute Value
Kategorien: Abenteuer

Beschreibung

Im Dezember des Jahres 1963 wird der draufgängerische Abenteurer und Archäologe Lambert Carlton in die luxuriöse Villa des unheilbar kranken Milliardärs Prof. Edwyn Sawyer gebeten. Hier trifft er ebenfalls auf die Wissenschaftlerin Eileen Rose und den mysteriösen Kraftprotz Quintin. Sawyer will das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks lüften, in dem in diesen Jahr das Tankschiff „Marine Sulphur Queen“ mit 39 Mann Besatzung verschwand. 

Der Professor ist überzeugt davon, das sich an diesem Ort ein Übergang oder ein Dimensionstor befinden muss, welches eine ständige Verbindung zu einer anderen Welt bedeutet. Doch Sawyer weiß noch viel mehr, denn er hat einen unglaublichen Fund gemacht: nördlich der Karibik, nahe der Insel Puerto Rico, fanden seine Leute bei einer Unterwasser-Expedition ein uraltes Raumschiff, welches er in den darauf folgenden Jahren unter strengster Geheimhaltung untersuchen ließ…

Die Rollen:
HAUPTROLLEN
Erzähler: NordNordWest
Lambert Carlton: Sven Matthias
Eileen Rose: Tabitha Hammer
Quintin: Roman Ewert
Prof. Edwyn Sawyer: Ralf „Searge“ Pappers
Mr. Hawk: Markus Raab
Steve: Jochen Hintringer
Cole: Detlef Tams

GASTROLLEN
Luke Atkins: Dirk Hardegen
Der Wächter: Achim Zien

Musikproduzent: Alexander Gühlke

Zusätzlich lizensierte Musik: Proud Music Library

Weitere zusätzliche Musik: Tryad – Beauty (Remix von Sven Matthias) unter Verwendung der CC-Lizens 3.0

Zusätzliche Soundeffekte: thefreesoundprojekt unter Verwendung der CC-Lizens 1.0

Cover:
Zeichnung – Rainer Harf
Layout – Sven Matthias

Skript, Schnitt und Regie: Sven Matthias
Besonderen Dank an: das Team vom Hoerspielprojekt und seinen festen Glauben an meine Arbeit. Danke!

Bermuda 1963 – 02 – Die Quelle der Macht

Attribute Value
Kategorien: Abenteuer

Beschreibung

Lambert, Eileen und Quintin erreichen den alten Tempel in der Nähe Yucatans. Zu ihnen stößt ein alter Bekannter Lamberts: Luke Atkins.
Doch der Weg zum geheimnisvollen Wächter der Plysathiolquelle ist sehr gefährlich, denn etwas Uraltes bewacht diesen Ort schon seit tausenden von Jahren… 

Indessen sieht sich Prof. Sawyer mit dem mysteriösen Hawk und seinen beiden Handlangern Steve und Cole konfrontiert. Es kommt zu einer dramatischen Konfrontation im Haus des Professors…

Die Rollen:
Erzähler: NordNordWest
Lambert Carlton: Sven Matthias
Eileen Rose: Tabitha Hammer
Quintin: Roman Ewert
Prof. Edwyn Sawyer: Ralf „Searge“ Pappers
Mr. Hawk: Markus Raab
Steve: Jochen Hintringer
Cole: Detlef Tams
Luke Atkins: Dirk Hardegen
Der Wächter: Achim Zien
Jeremy: Karsten Sommer
George: Tobias Lehmann
Mr. Gooseman: Herbert Ahnen
Barmann: Robert Kerick
Computer: Wolfram Damerius

Musikproduzent: Alexander Gühlke

Einige zusätzliche Soundeffekte: thefreesoundprojekt unter Verwendung der CC-Lizenz 1.0

Weitere zusätzliche Musik: Kevin MacLeod, XCyril und Aout unter Verwendung der CC-Lizenz 3.0

Illustration: Rainer Harf

Skript, Schnitt und Regie: Sven Matthias

Hydrophobia

Attribute Value
Kategorien: Abenteuer

Beschreibung

Die Klabauter GmbH, eine kleine Firma von Berufstauchern, wird von einem Konzern beauftragt, ihr Unterwasserkraftwerk zu warten, mit rätselhaften Auflagen für die Tauchergruppe. Nach einer mysteriösen Entdeckung, verlaufen die Wartungsarbeiten aber nicht nach Plan. Schon bald beginnt ein Kampf ums nackte Überleben weit unter der Meeresoberfläche.

Spielzeit: 124:42

Die Rollen:
Erzähler……Dieter von Boysen
Ulli……T.Hammer……(Tabitha Hammer)
Mimmy……Ophelia_Dark……(Sandra Sances)
Chris Hester……Martin……(Martin Sabel)
Jörg……Phollux……(Robert Kerick)
Patchek……Dirk Hardegen……(Dirk Hardegen)
Kapitän Jensen…….Eomer……(Jörg T. Buchmüller)
Prof. Dr. Steiner……Markus……(Markus Raab)
Dr. Schmitt……aurelin……(Jan Schroeder)
Wächter……Xceno……(Robert Knolmar)
Schachspieler……DJ Force……(Björn Korthof)
Sekretärin……Lavina……(Labinnah Ibanez)
Bordcomputer1……P.S…….(Stefanie Puke)
Computerstimme……Dr.Markuse……(Markus Haacke)

Script, Regie:
Bastian Badda Georg Lembrecht)

Lektorat:
snicksnack……(André Strzalka)
Flo……(Florian Stummer)

Schnitt, Musik und Sound Design:
Bastian Badda Georg Lembrecht

weitere Musik:
emhead

Cover:
Bastian Badda Georg Lembrecht

Im Schatten des Kreuzes

Attribute Value
Kategorien: Sonstiges

Beschreibung

Inhalt: Im Jahre 1187 zieht eine Armee von Kreuzrittern gegen Fürst Saladin. Im Gepäck: Das heilige Kreuz. Doch durch Hochmut, Ehrsucht und Irrsinn geht es verloren an den Islam. Für immer. Dies ist die Geschichte der historischen Figuren wie sie gewesen sein könnte … Anmerkung: Wer jetzt Schlachten oder ein Actionspektakel erwartet, liegt falsch. Hier geht es um den „Schatten“, die Intrigen dahinter. Es sprachen: Raimund von Tripolis: Ralf Pappers Reginald von Chatillion: Markus Raab Guido von Lusignan: Markus Haacke Gerhard von Riderfort: Michael Gerdes Hauptmann Robert: Roman Ewert Spion: Martin Ruppender Saladin: Achim Prolog und Epilog: Oda Plein Skript: Florian Stummer Schnitt: Dennis Künstner Music: u.a. „The Mix“ Cover: MadArt und Sven Matthias

Stumme Gedankensplitter

Attribute Value
Kategorien: Sonstiges

Beschreibung

Stumme Gedankensplitter Ein Pärchen, gefangen in der Schleife des Schweigens Inhalt: Aus dem Leben eines Pärchens das sich nicht mehr viel zu sagen hat. Eine kurze Geschichte über eine Beziehung in der Gefühle und Wünsche nicht mehr offen ausgesprochen werden… mitsamt den bitteren Konsequenzen. Der Zuhörer wird dabei jedoch in die Lage versetzt, den unausgesprochenen Gedanken der beiden Partner zu lauschen. Besonderheiten dieses Hörspiels: Das Hörspiel wurde nicht klassisch nach einem vorgegebenen Skript produziert, sondern es ist experimentell entstanden. Um die Gedanken des Pärchens so authentisch wie möglich aufzufangen, wurden diese Aufnahmen völlig frei von Vorgaben von den Sprechern eingesprochen. Es wurden lediglich einzelne Stichworte zur Beschreibung der einzufangenen Emotionen gegeben. Die beiden Sprecher haben alle Möglichkeiten bekommen, eigene Gedanken und Erfahrungen in das Material einfließen zu lassen. Erst danach wurde eine Geschichte um diese „Gedankensplitter“ herum entwickelt. Es ist O. Plein und M.Haacke gelungen diese lose Sammlung von „Gedankensplittern“ in eine berührende und einfühlsame Geschichte einzubetten, in der sich der ein oder andere Hörer selbst wiederfinden wird. Ein Hörspiel für Liebhaber emotioneller Geschichten. Produziert im Oktober 2008 Sprecher: Sie – Oda Plein Er – Markus Haacke Idee…… Oda Plein Skript…. Oda Plein und Markus Haacke Schnitt… Oda Plein Cover… Markus Haacke Musik….. jamendo.com Interpret. Buze Julien Titel….. Eternity

Desdemona – Die Kriegerin – Folge 1

Attribute Value
Kategorien: Fantasy

Beschreibung

Desdemona wird von dem todkranken Nangarian gebeten, seinen Bruder Ehe-Irim wieder zu finden. Dieser hat sich auf Schatzsuche begeben und ist seitdem verschollen. Desdemona und ihre Freunde vermuten, daß es gar keinen Schatz gibt, und Ehe-Irim in eine Falle getappt ist. 

Sprecher:
Erzähler: Famerider
Desdemona: Ophelia_Dark
Rachel: Mikrima
Nimphoras: Dracondor
Bürgermeister: DerCrul
Nangarian: Thunder
Wirt: DerCrul
Ork1: DerCrul
Ehe-Irim: Flex the Ripper
Ork2: Flex the Ripper
Ork3: DerCrul
Ork4: linsten
Schmied: StefanP

Skript und Nachbearbeitung: Dracondor und Mikrima

…und Special Thanks an Insane für die Hilfe bei der Rauschentfernung.

Größe / Spielzeit: ca. 58 MB, ca. 1 Stunde Laufzeit

Desdemona 2 – Der Kobold

Attribute Value
Kategorien: Fantasy

Beschreibung

Für alle, die die wilde Kämpferin und ihre Freunde noch nicht kennen, es gibt beim Hoerspielprojekt.de natürlich auch das Hörspiel „Desdemona Episode I – Die Burg“. 

Im zweiten Teil des Fantasy Hörspiels sind unsere Freunde Desdemona, die Zwergin Rachel und der Elf Nimphoras damit beschäftigt einem Kobold zu seinem geklauten Goldkesselchen zurück zu verhelfen. Dabei geraten Sie in größte Gefahr…

Als Gast: Karl-Heinz Kaul (u.a. ARD-Trailersprecher) als Erzähler.

Die Sprecher:
Erzähler: Karl-Heinz Kaul
Desdemona: Sandra Sances
Rachel: Michelle Martin
Nimphoras: Armin Kästner
Kajmar: Karsten Kollmann
Hopal: Markus Haacke
Zodiac: Markus Raab
Mookie: Julian Rokitta
Rami: Marcel Kubik
Ribalta: Nord-Nord-West
Marina: Stefanie Puke
Benni: Svenja Johannesson

Musik: Alexander Gühlke
Idee und Skript: Michelle Martin und Armin Kästner
Cover: Sven Matthias
Schnitt, Regie und Produktion: Detlef Tams

„Desdemona die Kriegerin Episode II – Der Kobold“ ist ein Hörspiel von http://www.hoerspielprojekt.de
Die Musik wurde eigens von Alexander Gühlke für Desdemona II komponiert und produziert.
Das Hörspiel wurde dezentral eingesprochen. Die Sprecher leben quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz verteilt und haben unter unterschiedlichsten Bedingungen, mit unterschiedlichstem Equipment und ohne Dialogpartner ihre Aufnahmen erstellt. Die Audioaufbereitung und die Audiomontage erfolgte dann aus einer Hand.

Laufzeit: 1 Stunde 25 Minuten
Größe: 80MB
Zusätzlich sind einige Outtakes (teilweise in der Originalaufnahmequalität) und das Cover beigelegt.

Vielen Dank an alle Sprecher für die Geduld und gute Arbeit!
Besonders großer Dank an Mikrima für die tolle Aufgabe und das Vertrauen! Danke!
Besonders großer Dank an Alex für die Musik! Und Danke, Karl-Heinz für Deinen großartigen Einsatz!

In hoffendlich freundlicher Zusammenarbeit mit hoerspielprojekt.de
Advertisements
Elektronik (Techno, Trance, House, Drum’n’Bass & Co.)
Linktipp: Elektronische Musik bei Wikipedia 

  • TonAtom
    Online-Label aus deutschen Landen für Elektro, Ambient und Experimental. Download kompletter Alben inklusive Cover. Das ganze gibt’s auch als Podcast.
  • Traumatic
    Download diverser Techno, Dance und Trance-Songs als MP3 und MIDI.
  • Chiptune
    Adaption bekannter Titelsongs alter Spielekonsolen und Spieleklassiker (NES, Amiga, Atari…)
  • Scene.org
    Musikabteilung der Demoszene, sortiert nach Demogruppen und einzelnen Künstlern.
  • Minipli 550
    Elektro im weitesten Sinne, sehr schräg, aber irgendwie interessant…
  • Räuberhöhle
    Genre: „Elektropunk“ (oder so), auch extrem schräg (man beachte die Fotos)
  • Egotronic
    Old-School-Elektro, der Erinnerungen an die alten C64-Games erwachen läßt.
  • Cute Trance Girls Music Community / Sonic Range Music Production
    Hauptsächlich Elektronikmusik, aber zwischendurch auch mal was anderes.
  • CoreWatch
    Elektronisches Musiklabel mit Download kompletter Alben inkl. Cover usw.
  • Kahvi Collective
    130 EPs verschiedener Künstler inkl. Cover im OGG-Format
  • Monotonik
    Größeres Netlabel mit einzelnen Songs, EPs mit Remixen uvm.
  • Thinner / Autoplate
    „Thinner“ is a German electronic music netlabel that distributes free MP3 files since 2001.
  • DJ Pierre
    Techno-Livesets von DJ Pierre (Flash wird benötigt)
  • DJ Marky
    Techno-Liveset von DJ Marky (Flash wird benötigt)
  • Jan Solo
    Genre: House, Elektro, Direkte Downloadlinks sind in einer Textdatei aufgeführt.
  • Toxic Family
    Einige Techno-MP3s…
  • Vietnambla
    Sehr gute DJ-Sets in 160/192er Qualität von Aleph Null a.k.a. Monsieur Cliff Swank
  • Boogizm
    Wiesbadener/Offenbacher Musiklabel.
  • 2063 Music
    Ein Online-Musiklabel.
  • TFSM MFOC
    „Tonträger für Synapsenmassage – Music for our children“
  • HAL 9000
    Das Frankfurter Label bietet auch einige MP3s an.
  • No Types
    No Type vereinigt MP3s dreier „Netlabel“ auf seiner Seite.
  • Interdisko
    Interdisko offeriert mehrere vollständige EPs inkl. Cover im MP3- und OGG-Format.
  • 7B Records Zürich
    Musiklabel aus der schönen Schweiz…
  • Das Klangkollektiv
    Unabhängiges Musikprojekt mit dem Ziel zur freien Entwicklung der Musik beizutragen, und dabei interaktiv Klang, visuelle Performance und Gestaltung zu verbinden.
  • Rohformat
    „Szene-Musik“ mit einer Creative-Commons-Lizenz.
  • Goa Trance
    Nur Goa…
  • Sleepink
    Einige EPs inkl. Cover
  • Saag Records
    Das Label bietet einige MP3s seiner Alben zum freien Download an.
  • Stasisfield
    Und noch eines der Netlabels, daß seine elektronische Musik kostenlos unter’s Volk bringt.
  • Red Antenna
    Downloadmöglichkeit für ganze MP3 Alben
  • Release.de
    Drum’n’Base aus Berlin…
  • Elektro.fm
    Ein paar Elektro-MP3s
  • William Orbit
    Einige Songs im RealAudio-Format
  • Space Music
    Elektronischen Musik (gemeint ist der Bereich Tangerine Dream / Berliner Schule etc.)
  • Temp
    Als Vorgeschmack auf das Temp Festival gibt es gleich 3 CDs inklusive Cover von vielen auftretenden Artisten.
  • Lekker Lui
    Nach einer Anmeldung kann man sich hier Livesets aus den Bereichen GOA/Electro/House… laden, Teilweise auch recht altes aus den 80ern.
  • Kikapu
    5 Alben zum Download: Raemus, R_garcia, litmus0001 und Karaoke Tundra, Außerdem die CD „Weib, Wein und Gesang“ mit verschiedenen Künstlern (Achtung über 500 MB) – rund 5 Stunden Ambientmusik.
  • Planet Soul Network
    Deep Underground House Live Stream, unter ‚Shows‘ kann man richtig fette Mixe laden, sehr empfehlenswert!!!
  • Der Vogelmann
    Kostenlose Chillout Mix CDs, ganz runter scrollen.
  • Takt als Mittel
    Elektronische Musik aus deutschen Landen. Mit Forum und Option zum selberreleasen. Je nach dem in .mp3 oder .ogg.
  • Ideology
    Mehrere Mini-Alben…
  • Tanith
    Altmeister Tanith stellt ab und zu Mixe in seinen Blog (Kategorie Mixe) ein. Das aber immer nur für kurze Zeit. Also schnell saugen :)
  • Atmospheric DNB
    Mehrere DJ-Sets…
  • Technological Groove
    Etliche Mixe inkl.Setlist und auch einzelne Songs…
  • DJ Shrimp
    3 Mixes als MP3 inklusive CUE-Sheet
  • Raj Deep
    Progressive House Mixes
  • Globalbeatz
    Suchmaschine für DJ-Mixes (Raves)
  • Technokrone
    Live-Streams von DJ-Sets und Downloads in der anmeldepflichtigen Community
  • The Clubbing
    Forum, in dem es Links auf elektronische Musik gibt.
  • Chilltopia
    Elektronische Musik, Richtung Vangelis oder T.D.
  • Erbe Music
    Elektronische Musik, Richtung Vangelis oder T.D.
  • Deephouse-Page :top:
    Über 1000 Mixtapes online (teils MP3, teils RAM), aber definitiv die Reso für „History of House“ (oder wo bekommt ihr sonst noch die Möglichkeit, Mixtapes aus den 70/80/90ern von so ziemlich allen Housegöttern aus Chicago und Umgebung zu hören)?
  • DeepConnect
    King James in the Mix (Deephouse-Mixtapes).
  • Stadtgrün-Label
    Beim Onlinelabel Stadtgrün gibt es Musik (EPs) zwischen Ambient und Techno.
  • No Response
    Kleines Netlabel mit momentan 5 EPs.
  • Clever Music
    Und noch eines dieser zahlreichen Netlabels. Die Musik wird unter Creative Commons-Lizenz vertrieben.
  • Trackwerk
    4 neue Mixes jeden Monat… Genres: House, Soul, Funk, Disco, Nu-Jazz, Drum’n’Bass, Detroit Techno, Broken Beat, Downbeat, Headz
  • Deeprhythms
    Deep Underground House Mixes.
  • Surfaces Netlabel
    Netlabel mit Musik von ambient to nu-dub
  • Comfortstand
    Größeres „community-driven label“ mit über 50 Alben und zahlreichen Singles… Download über Archive.org
  • Chillheimer
    Hier gibts einiges an chilligen Tracks.
  • Eisenlager
    6 Alben bisher, in bester MP3-Qualität zum Runterladen. Genre: Industrial-Ambient
  • Absolut (Wodka)
    Bei Absolut (ja, die mit dem Wodka) gibt es unter Absolut Tracks (unter Also on Absolut.com) 4 Clubtracks bekannter DJs (Flash-Seite).
  • Fazz
    Unter Music gibt es drei Songs der wirklich sehr guten Electro-Jazz-Gruppe Fazz. Hört mal rein, echt coole Musik. Über Winamp lässt sich auch ein Stream anschauen, da sieht man einen Mitschnitt der drei in Aktion. Die habens drauf…
  • Deep Frequencies
    Einige MP3-Mixe, Genre: Electronic > Beat > Nuskool
  • Beatman
    MP3-Mixe mit CUE-Sheets, Genre: Electronic > Beat > Nuskool
  • United Music Park
    Etliche DJ-Sets gibt es hier zu belauschen und zum downloaden.
  • 20kbps Rec
    Schweizer Netlabel mit jeder Menge Lo-Fi-Tracks und ganzen EPs zum Download.
  • Bad Loop
    Unter dem Menüpunkt Music bietet der „Bad Loop“ aus Finnland etliche seiner Dance- und Ambient-Stücke zum freien Download an.
  • Revolution Void
    Hier stellt Jonah Dempcy sein ganzes Album Increase the Dosage sowie einige Einzel-MP3 zum kostenlosen Download bereit. Er selbst beschreibt seinen Musikstil als „Electronic Breakbeat Jazz“.
  • iPod Music
    Zur Zeit kann man ein Querschnitts-Album des Labels „Audio Dregs“ inkl. Cover herunterladen. Mal sehen, wie lange die Webseite ihren Namen behalten darf :rolleyes:
  • DJ River
    Der schwedische Jung-DJ bietet ein paar Remixes und Compilations aus der Elektroecke zum kostenlosen Download (Web oder BitTorrent) an.
  • Trance4eveR
    Hier gibt’s fast 40 Chillout-, Trance-, Ambient-Alben von Stef und MrCam zum kostenlosen Download (Ogg).
  • hellven
    Elektronic-Netlabel mit bisher 3 Veröffentlichungen sehr unterschiedlicher Stilrichtung. Für Ambientfans ist das erst kürzlich erschiene Xerxes-Album „The Mirror Formula“ ein Muss (wer mehr von „Xerxes“ sucht, sollte ich mal bei scene.org umsehen).
  • Hybridized
    Elektronic-DJ-Sets u.a. von „Way Out West“, „Hybrid“, „NuBreed“, „Shiloh“… Größtenteils mit CUE-Sheet. Genre: Progressive, Beat, House.
  • Schweppes Lounge
    12 „Tasty Chillout Sounds“ von Schweppes
  • Jon O’Bir
    Der britische Jung-DJ Jon O’Bir hat im Moment auch 4 Mixe zwischen 60 und 120 Minuten Länge online (unter „DJ“ – „Online Mixes and Tracklists“). Stilrichtung: Trance
  • The Cock Rock Disco 2006 Free Compilation
    Eine Zusammenstellung des von Jason Forrest aka Donna Summer gegründeten Labels mit einigen Perlen experimentellen Wahnsinns in Sachen Breakcore und treibender elektronischer Musik verschiedenster Couleur.
  • DNB Sets – Drum&Bass Mix Search Engine
    Wer auf elektronische Musik steht (speziell Drum & Bass, Jungle, Breakbeat und ähnliches) hat hier eine Seite mit unzählbaren (und täglich wachsenden) Live-Sets. Leider sind manche Mixe verhunzt durch nervige MCs.
  • Elements of Bass
    Zahlreiche Mixes der Stilrichtungen Drum & Bass, Jungle, Breakbeat und ähnliches.
  • Hardy Hard Live-Set
    Hardy Hard bietet sein 1h-Liveset beim Loveradio 2006 zum Download an (Navigation: dj-mix -> mixes, Flash benötigt), die zugehörige Playlist gibt’s bei Fritz.
  • Kontrast – Elektronische Tanzkapelle
    Jeden Monat stellen wir hier ein rares Stück aus unserem Archiv für ein Jahr lang in kompletter Länge zum Download bereit.
  • Secret Mommy
    Einige extrem verspleente, dabei dezent poppige Stücke von diversen Alben des Kanadiers.
  • Audiomassive
    Feiner Drum&Bass aus der deutschen Hauptstadt, diverse Mixe auf der Website.
  • Mix-Tape.de
    Sehr schöne Seite, vor allem elektronischer Musik, bisschen Hip Hop und viel Mitschnitte von Essential Mix.
  • Ad Noiseam
    Das Label Ad Noiseam bietet mehrere MP3s ihrer Künstler an. Richtung ist grob elektronisch, aber z.B. bei Drumcorps (durch die habe ich das Label entdeckt^^) kann man das nicht mehr so klar bestimmen. Geht alles irgendwie auch in Richtung Noise und Breakcore, Namen die vllt. einigen was sagen sind Ra, Enduser, Mad EP.
  • The So Very Show
    Housemusik für lau. Die So Very Show eines Radiosenders auf Honululu, Hawaii bietet ihre DJ Sets zum Hören und Runterladen an. Alles relativ housig und chillig. Ist ein Blog, am besten mal die Kategorie Playlist & Podcasts beachten.
  • Electronic Youth Compilations
    10 Compilations und EPs des Labels FOEM.
  • Altus
    Für die New Age- und/oder Ambient-Freunde: 15 Alben von Altus (CreativeCommons-Lizenz).
  • Andrew Lahiff
    37 x Ambient von Andrew Lahiff = über 5 Stunden Entspannung.
  • The Umma Project
    Although The Umma Project music is often referred to as Ambient / Electronica, it has been influenced even more by the Post-Rock (melodic, experimental and minimalist) sounds of the 2000s such as Godspeed You! Black Emperor, Sigur Rós and Mogwai.
  • Remain Silent
    Geht in die Richtung Elektro-Industrial à la späte Frontline Assembly und ist rein instrumental. Wurde vom Macher selbst ins Netz gestellt.
  • Cobretti Weihnachtssampler 2007
    Das Elektrolabel Cobretti Records zeigt sich zum Fest der Liebe großzügig und platziert auf der Homepage einen fünfzehn Tracks starken Weihnachtssampler. Zwar bitten die Verantwortlichen darum, das Label zu unterstützen und die Zusammenstellung in CD-Form für einen Obolus von 3,50 Euro zu kaufen, dennoch bietet man die Songs auch kostenfrei als Mp3s an.
  • Labrador Records
    Das schwedische Label Labrador Records bietet über 50 Tracks zum Download an.
  • Isartum – Gate of Ishtar
    Sehr düsterer Instrumentalsound, wie gemacht zur Beschallung einer Geisterbahn. Der Downloadlink steht hier.
  • Le Mépris
    Minimalistisches aus Japan (MySpace-Profil).
  • Muhr
    Minimalistische elektronische Musik aus Kanada (MySpace-Profil).
  • Serein
    Ein Netlabel mit dem Fokus auf „experimental, ambient and electro acoustic compositions“.
  • The Definitive Guide To C64 Remixes
    Remixes im MP3-Format von bekannten und weniger bekannten Melodien vom legendären C64. Es gibt dort auch ein Bewertungssystem, Suchfunktion und RSS-Feed. Der Download funktioniert schnell und unkompliziert, eine Registrierung ist nicht erforderlich. Auch für Nicht-C64-Musik-Fans ist da so einiges dabei.
  • Tone – Small Arm of Sea
    Klangkunst – eher gewöhnungsbedürftig für meinen (Anm.d.Red: Gordon) Geschmack – von Tone unter CC-Lizenz
  • Resident Advisor wöchentliche Mixes eines angesagten DJs zum DL (u.a. Laurent Garnier, Richie Hawtin, Kevin Saunderson, Underworld, Adam Beyer) Jeweils die letzten vier sind noch erhältlich. Bei älteren hilft Google. Registrierung erforderlich.
  • Arvid Zimmermannvon „geschmeidig“ bis „hackt“
  • [url=Acid-House.net]Acid House[/url]Hier geht es um die kurze Ära des (originären) Acid House – 1986-1991
  • Live Mixes von Lützenkirchen Minimal House

Pop

  • Die Formation
    Schmalziger Elektropop aus deutschen Landen.
  • Ritchie Blackmore
    Pop-Projekt des Ex-DeepPurple-Mitglieds.
  • FCC Song
    von Eric Idle (Monty Python)
  • Bryan Ferry
    Auf der Seite für den Promotion-Film der neuen Mercedes CLS-Klasse kann man den Song Fool for Love für diesen Film von Bryan Ferry (irgendeine Neuauflage eines seiner alten Lieder) runterladen (benötigt Flash).
  • Bill Brown
    Bill Brown komponiert Musik für verschiedene Filme und PC-Spiele. Auf seiner Seite kann man mehrere MP3s downloaden und/oder als Stream anhören.
  • Steve Forbert
    Vier Stücke des amerikanischen Songwriters Steve Forbert („live, rare, & unreleased recordings“). Die Seite sollte man rühig öfters besuchen, da die Stücke gelegentlich ausgetauscht und durch neue ersetzt werden.
  • Monta
    Der Songwriter Monta (Tobias Kuhn, ehemaliger Sänger von Miles) bietet 3 MP3s an. Stil: „Folkiger“ Britpop.
  • Tatu
    Das erste und zugleich letzte Album der beiden russischen Gören…
  • FreezePop
    FreezePop bieten vereinzelte Nummern aus ihren Synthipop-Alben als MP3s zum Download an.
  • Nada Surf
    Von der englischen Poptruppe Nada Surf gibt’s die eingängigen Songs Do It Again und Blankest Year für umme.
  • Final Fantasy
    Unter Rel gibt’s den „Illusion Song“ (ArtPop). Angeblich sollen weitere Live-MP3s folgen.
  • Die Türen
    Die Türen (Gordon: „nicht zufällig so benannt“) bieten den Song drinnen ist wie draussen aus dem aktuellen Album zum Download an.
  • Rainbirds
    Aus der Popkiste: 9 Stücke der Rainbirds aus den Jahren 1988-1999.
  • Netzwelt – „Deutschpop“
    Links zu einigen deutschsprachigen Popakts, u.a. Barbara Morgenstern, Bernd Begemann & die Befreiung, Spillsbury und Tomte.
  • Prototypes
    Die „Prototypes“ (die aus der aktuellen iPod-Werbung) verschenken mal eben die letzte EP mit 5 Songs.
  • The Bastard Fairies – Memento Mori
    Die Band The Bastard Fairies bietet ihr komplettes Album Memento Mori inklusive Coverart zum kostenlosen Download (mit der Aufforderung zur Weiterverbreitung) an.
  • Joshua Kadison – Venice-Beach Sessions
    Hier gibt es die „Venice-Beach Sessions“ zum Runterladen. Somit alle Tracks die Joshua Kadison auf seiner 2006er Tour in Deutschland gespielt hat.
  • Dntel – Dumb Luck
    Das wundervolle Stück Dumb Luck von Dntel vom gleichnamigen Album gibt’s bei Sub Pop Records.
  • CAZ! – Mixes
    Mein (=caschys) absoluter Geheimtipp für Mixfreunde: Der holländische Sender CAZ! haut freitags immer einen aktuellen einstündigen (Pop-)Mix per Podcast raus. Der gesamte Mix geht immer 6 Stunden, die Stunde zischen 20:00 und 21:00 Uhr gibt’s zum Download. Für iTunes-Nutzer.
  • Trekstor Sound Project
    Das Trekstor Sound Project bietet verschiedene Mixe und Produktionen an, u.a. mit Laith Al-Deen und Mike Leon Grosch.
  • Animic – Hau o Hiu
    Sanfte, ruhige Popmusik mit eine Schlag Folk. Download über das Netlabel [url=http://www.error-lofi.com]Error LoFi[/ur].
  • Rachel Baz – Ramenez-moi
    Französischer Rock/Pop (MySpace-Profil).
  • Sonhos – Sonhos
    Akkustische, sanfte Musik aus spanischen Landen (MySpace-Profil).
  • Pornophique
    Lo-Fi-Pop
  • Kolloboration von Muse und The Streets kleiner Popsong

Rock (von HardRock über HeavyMetal bis Crossover)

  • Blutjungs
    Ironiegespickte, deutschsprachige Rocksongs (mp3 / real). Vorsicht: „Zuckersüße“, eingängige Melodien, aber knallharte, zynisch-ironische Texte. Nichts für schwache Nerven ;)
  • The Robocop Kraus
    Poppiger Retro-Rock
  • Schiffen
    6 Punkrock-Bands unter 1 Dach: Angeschissen, Blumen am Erbsensuppe der Hölle, Dackelblut, Kommando Sonnenmilch, Oma Hans und Turbostaat . Das scheinen aber immer die gleichen Jungs zu sein: Ex-Mitglieder am laufenden Band…
  • Spillsbury
    Punkrock mit Elektroeinflüssen. Ab und zu mal einzelne Songs im Blog.
  • Kill Them All :top:
    Alle (?) Live-Bootlegs der Ärzte, wohlgemerkt von den Ärzten gebilligt und unterstützt!
  • MK Ultra
    Indipendent Rock, Download dreier kompletter Alben aus den Jahren 1994, 1996 und 1999.
  • John Vanderslice
    Indipendent Rock, vollständiger Download des Debut-Albums Mass Suicide Occult Figurines, sowie einzelner Songs.
  • Donots
    Download des Debut-Albums Pedigree Punk unter Media -> Downloads.
  • Waste of Mind
    Das E-Zine für „Skatepunk, Punkrock, Ska, Hardcore, Emocore, Emo und was eben so alles dazu gehört ist aber auch offen für Alternative, College-Rock, Grunge, Crossover“ (O-Ton) hat zum Download freigegebene MP3s von Bands ebendieser Sparten gelistet, sowie weitere Links gesammelt.
  • Machinelove
    Frühe Pink Floyd meets Spacerock
  • Garageband
    „Discovering the best independant music“ (Eigenwerbung). Download nur nach kostenfreier Anmeldung!
  • Magic Mushrooms
    Komponierten u.a. den Song „OpenSource“ für den Linuxtag
  • 5Bugs
    2 Songs der Berliner Combo mit der Stilrichtung Punkrock, Pop, Emo und Rock.
  • Radical Address
    Für die harten Jungs und Mädels des EFB – Hardcore-Sound aus Senftenberg.
  • Cabrit Sans Cor
    Die Crossover-Band bietet 3 ihrer Songs an. CSC ist die ehemalige Band eines der Mitglieder der damals gecasteten Band Nu Pagadi (Popstars / Pro7). Kennt die noch jemand? ;)
  • Trigon
    „Wir machen instrumentale Musik und nennen sie HeavyZenJazz (das liegt irgendwo in einer Jam Rock/Kraut Rock/Acid Rock Schublade).“ (Rainer / Trigon), momentan 21 CDs plus Promo-CD zum freien Download.
  • Deathmetal.at
    Freunde der etwas härteren Gangart dürften hier ein paar MP3s finden.
  • Angband
    Wer auf Melodic Death Metal steht, kann sich ja mal die beiden Alben dieser deutschen Band anhören.
  • Beatsteaks
    Die genialen Beatsteaks bieten ein paar Livetracks auf ihrer Homepage an.
  • Grave Digger
    Grave Digger bieten den ‚Single Edit‘ von The Last Supper zum Download an. Wem’s gefällt, hier noch das Video… Classic Metal
  • R.E.M. – r.e.m.IX
    Ein komplettes Remix-Album mit Songs von R.E.M.
  • Lookout Records
    Zahlreiche Songs aus der (Punk-)Rock-Ecke, u.a. von Green Day.
  • ProgParade
    Freunde des Progrocks werden hier fündig…
  • Munju
    Ebenfalls Progrock aus der Post-Ära von Can bietet die deutsche Band Munju, die nach und nach ihre gesamten Alben online stellt.
  • Pantha Rhei
    Und noch eine Portion Klassikrock: Die in den 70er Jahren nicht ganz unbekannte ungarische Gruppe Pantha Rhei stellt fast ihr gesamtes Werk zum Download
  • Projekt Records
    Das amerikanische Gothic-Label „Projekt Records“ bietet ganz viele MP3s ihrer Bands zum Download an (die Labelgründer sind bekennende Download-Freunde).
  • FinalBreath
    Für alle Death-Trash-Chaos Fans, die Band meines (clickfish, Anm. d. Red.) Bruders, FinalBreath, bieten auf Ihrer Seite ein paar Stücke zum Download an.
  • Mira
    Insgesamt 14 Tracks zum Download, recht ruhig, die Sängerin mit einer sehr angenehmen Stimme.
  • Ted Leo & The Pharmacists
    Bei Ted Leo gibt’s unter Audio 14 Songs aus verschiedenen Alben. Super Alternative-Rock.
  • Visions of Atlantis
    Githic-Metal, vergleichbar mit Nightwish, „Lost“ als MP3 aus dem aktuellen Album
  • Part Time Project
    Dahinter steckt ein ganz beachtliches ProgRock-Projekt aus Schweden. Die Tracks der CD gibt es sowohl einzeln als auch als ein großes zusammenhängendes MP3-File zum „Durchhören“.
  • Free Tracks / Universal Rock
    Universal Music verschenkt 27 Tracks von 26 Künstlern im iTunes Music Store. Wer sich einen der Tracks aus Apples Musikladen holen möchte, braucht nur seine E-Mail-Adresse anzugeben, auf die der Download-Code für den iTMS geschickt wird. Neben Beck und Jack Johnson findet man zum Beispiel die Nine Inch Nails oder Virginia Jetzt! auf der Liste. Hinweis: Man erhält einen Newsletter auf die angegebene E-Mail-Adresse! Alternative URL.
  • Stereo Total
    Seltene Tracks.
  • Smashing Pumkins
    Kostenlose MP3s vom letzten Album Machina II/The Friends and Enemies of Modern Music (2000)
  • John Frusciante
    John Frusciante von den Red Hot Chili Peppers stellt ein freies Internetalbum zum Download bereit.
  • Gene Clark
    Westcoast Country Rock der 70er vom leider zu früh verstorbenen Gene Clark (war auch mal kurz bei den Byrds).
  • BigO Magazine
    Beim BigO Magazine gibt’s ab und zu mal absolute Raritäten (oftmals Liveaufnahmen oder unveröffentlichte Aufnahmen unbekannter Herkunft) der Rockmusik. Beim Download sollte man sich allerdings etwas sputen, da die Links meist nur wenige Tage verfügbar sind. Danach kann man wohl per E-Mail um einen erneuten Download bitten…
  • 7inchpunk
    Bei 7inchpunk kann man alte Punk-Singles als MP3s herunterladen.
  • Sigur Ros
    Iceland’s Sigur Rós wafts between lush pop arrangements and lo-fi electronic textures, like stepping in and out of the northern cold.: 21 Titel: Studio, live, veröffentlicht , unveröffentlicht.
  • Luna Luna
    Alben inkl. Cover zum Download.
  • 3wk Internet Radio
    The independent choice for indie and classic rock
  • Glasklinge Sampler
    Sampler mit vorwiegend exklusiven Material, auf dem unterschiedlichste Stile schwarzer, düsterer Musik versammelt sind. Download inklusive Cover.
  • All:My:Faults – Secret
    All:My:Faults oder kurz A:M:F bieten ihr aktuelles Album ‚Secret‘ auch zum Download an. Bei Gefallen kann man dies dann auch käuflich erwerben.
  • Altsounds
    Die Alternative Music Online Community.
  • Jester’s Funeral
    Jester’s Funeral stellen ihr viertes Metal-Album Fragments of an Exploded Heart mit 14 Titeln als kostenlosen Download zur Verfügung. Booklet, CD-Label und das Cover gibt es auf Wunsch auch dazu. Es muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden, in der Mail stehen dann die Download-Links.
  • Fejd
    Schwedischer Folk-Rock. 3 komplette Alben zum Download mit allem Drum und Dran zum Download.
  • Galder
    Schwedischer Folk-Rock. 2 EPs zum Download zum Download.
  • Shearer – Makin‘ a Munson
    Die Gruppe Shearer bietet ihr Album Makin‘ A Mansion zum freien Download an. Natürlich kann man die CD auch kaufen…
  • Stormental
    Die brasilianische Prog-Power-Metal-Band hat ihr Debut-Album als kostenlosen Download veröffentlicht.
  • Captain Beefheart & The Magic Band
    Seltene Stücke und Videos nebst Interviews, Dokumentationen.
  • Thora – Baby No. 666
    Düsteren Goth-Metal gibt es von Thora und da gibt es gleich das ganze Album „Baby No. 666“ zum kostenlosen Download.
  • Ne Zhdali
    Die Band aus Estland spielt eine Mischung aus Punk, Rock, Fusion Jazz und Folk und war in den 90ern weltweit erfolgreich.
  • Monolithe – Interlude Premier EP
    Die französische Experimental-Doom-Band Monolithe ist durch ihre beiden käuflich zu erwerbenden Alben Monolithe I und II in der Szene sehr geschätzt. Um die Wartezeit auf das nächste Album (Titel: III) zu verkürzen gibt es die EP Interlude Premier zum kostenlosen Download. Die EP enthält einen 20-minütigen Song namens Monolithic Pillars, der die Vorgängeralben I und II musikalisch sowie textlich weiterführt. Alternativer Download (MP3 oder WAV, Email-Registrierung nötig)
  • Stan Ridgway
    Erinnert sich jemand an „Camouflage“, die Vietnam-Moritat aus den 80ern? Der Sänger/Songwriter heißt Stan Ridgway, vormals bei „Wall of Voodoo“. Sein Werk geht in Richtung Springsteen, Tom Waits, Warren Zevon… Weitere Downloads in der Sektion Bio.
  • Airbag
    Airbag aus Norwegen bietet zwei komplette Alben zum kostenlosen Download. Genre: Alternativ / Progressive / Rock. Einflüsse: Pink Floyd, Porcupine Tree, Radiohead, Talk Talk, Marillion, No Man, U2, David Sylvian, Chroma Key, Blackfield (Hintergrundinfos).
    Klingt wie: Pink Floyd, Porcupine Tree, Blackfield
  • Moriningside – The Wind, The Trees And The Shadows Of The Past
    Komplettes (Mini)Album der russischen Band zwischen Black-, Folk- und Post-Metal.
  • Nine Inch Nails Open Source Remixes
    Fan-Remixes der Songs der Nine Inch Nails.
  • Saul Williams presents Niggy Tardust
    Empfohlen von den Nine Inch Nails.
  • Nine Inch Nails – Ghost I – IV sowie
  • [url=http://www.archive.org/details/nine_inch_nails_the_slipThe slip[/url]
    Trent Reznor haut das komplette Werk seiner Nine Inch Nails raus ins Volk. Verschiedene Qualitäten (MP3 – FLAC) mit Cover etc.
  • Adolf Plays The Jazz
    Band aus Athen, die eine schöne Melange aus Post-Rock, Ambient und Jazz fabriziert. Zurzeit sind 3 EPs und 2 Alben erhältlich.
  • Foxboro Hot Tubs
    Vom (vermutlichen) ein Nebenprojekt von Green Day gibt es eine kostenlose EP mit 60er Garagerock.
  • Fat Wreck Records
    Fat Wreck Chords ist ein Punklabel aus San Francisco, das vom NOFX-Sänger/Bassist Mike Burkett alias Fat Mike Anfang der 90er Jahre gegründet wurde. Vor allem für einen bestimmten Stil von Skatepunk bekannt, hat aber auch Ska-Punk- und Hardcore-Bands unter Vertrag. Von fast jeder der ca. 40 Fat-Wreck-Bands gibt es kostenlose MP3s.
  • Okkervil River – Golden Opportunities Mixtape
    Die Indiefolker Okkervil River aus New Hampshire verschenken ein Mixtape, das neun Coversongs beinhaltet, die allesamt auf ihrer letzten Tournee aufgenommen wurden.
  • Cityslang
    Sechs Songs auf einem Sampler vom Berliner Label Cityslang.
  • Jauchetracks
    7 Mixtapes quer durch die Indiewelt.
  • Die Partysahnen – Wir sind nicht zum Tanzen hier
    Deutschsprachiger, spassiger Punkrock (Homepage).
  • Fluydo – 7 Fool Moons
    Italienische Alternative-/Rock-Musik unter einer CC-Lizenz.
  • 5 Freunde
    Handgemachter Punkrock aus der Hauptstadt Bavarias.
  • Luisa mandou um beijo
    Eingängiger Indiepop aus Rio de Janeiro.
  • Zombina and the Skeletones – Halloween Party Classics
    Untote können mächtig rocken.
  • The Pax Cecilia – Blessed Are The Bonds
    Die Band The Pax Cecilia bietet ihr Album Blessed Are The Bonds mit düsterer Rockmusik/Gothic zum freien Download an.
  • Monolithe – Interlude Premier
    Heavy Metal aus Frankreich. Deren Website ist nur mit Shockwave zu betrachten, aber MySpace geht’s ohne.
  • La Barca De Sua – Artilugios para abrir un cuento
    Sonniger Rock aus Spanien mit lokalem Kolorit.
  • Planet Gemini – Cauldron of Fuzz V: Sometimes it Comes Back
    Harter Metal für unsere langhaarigen Boardbesucher.
  • Ponamero Sundown
    Fetziger Rock aus Schweden. Angeboten werden vier ALben/EPs/Singles.
  • Poxfil
    Rock, Pop und etwas Dub mit eingängiger Stimme. Zwei Alben auf der Website, eine weiteres bei Jamendo.
  • Mary Shelley Overdrive
    Harter Rock / Punk – sie sind aber „weich“ genug, um uns (mind.) das Album Hideous Sexy kostenfrei anzubieten.
  • Neurosounds Vol.1: Stones From The Sky
    Compilation der italienischen Post-Rock/Metal-/Core-Szene. Doppel-CD zum Download, gute Bands dabei (Tomydeepestego, Vanessa van Basten, Lento, Fog in the Shell…). Creative-Commons-Lizenz.
  • Radiohead Live
    Das Blog Deaf Indie Elephants offeriert 4 Livetracks von Radiohead aus der BBC-Show „Later with Jools Holland“ (01.02.2008).
  • Morning Theft – Between Walls
    Die Rockband Morning Theft bietet ihr komplettes, neues Album Between Walls wahlweise mit 192er oder 320er Bitrate an, inklusive Cover.
  • The Charlatans – You Cross My Path
    Die Charlatans bieten ihr Album You Cross My Path aus dem Jahre 2007 für Umme an.
  • Pennywise – Free To The People
    Das neue Punk-Album von Pennywise in hoher Qualität wird über MySpace verteilt: Als „Freund adden“ und dann downloaden.
  • Glossary – The Better Angels Of Our Nature
    Alt-Country mit Southern-Rock-Einschlag
  • 5 deutsche Bands covern Metallica REgistrierung erforderlich
  • Metallica Live mehr als 20 Live-Alben – Registrierung erforderlich
  • Marillion
    das 2008er Album Happiness Is The Road
  • Extrabreit
    2 Songs gibts gratis
  • Bob Dylan – Mississippi ein Song des Meisters

HipHop (Rap, R&B und andere „Black Music“)

  • Kool Savas
    Momentan 17 offizielle Remixe des Berliner Proll-Rappers.
  • Unknown Prose
    Frisch aus dem „Fachbereich HipHop“
  • Splatterdandy
    Schräger HipHop mit Elektroeinflüssen (so nenne ich das jetzt mal)…
  • Matador Records
    Das Label Matador stellt einzelne MP3s seiner Künstler zum freien Download zur Verfügung.
  • MC Frontalot
    MC Frontalot hat einige eigene Songs sowie Remixes und etwas Fremdmaterial auf seiner Seite versammelt. Man beachte die Lizenz ;)
  • Rich Colour Mastermix
    Bei Mastermix gibt’s einige sehr rare HipHop-Mixtapes (zum Teil Bootlegs und Mitschnitte aus Piratensendern) aus den 80ern. (Down bis May 2007!)
  • A cappellas von den Beastie Boys
    Die Beastie Boys haben einige Titel a capella für eigene Remixe zum DL gestellt. Jeden Freitag soll (zumindest für einige Zeit lang) ein neuer Song dazukommen. Etliche fertige Remixe werden im Forum vorgestellt.
  • Puppetmastaz – Mastaplan
    Ein kostenloser Song aus dem aktuellen Album der Puppetmastaz (feat. MC SoomT).
  • DangerDoom – Occult Hymn EP
    DJ Dangermouse (ein Teil von Gnarls Barkley, bekannt durch sein „Grey Album“) hat zusammen mit MC Doom (zusammen DangerDoom) die EP Occult Hymn im Netz zum Download veröffentlicht.
  • Nobody feat. Flatty – Der faire Klick
    Protestsong gegen fehlende faire Angebote von Online-Musik.
  • Cappuccino – Nimm das Geld
    Ein komplettes, 60-minütiges „Online-Freetape“ puren Deutsch-Raps vom Braunschweiger HipHop-Künstler Cappuccino.
  • Rappers I Know
    Bei den Rappern, die ich kenne veröffentlicht einer Produktionen aus seinem Bekanntenkreis, welcher scheint’s nur aus Rappern und HipHoppern zu bestehen scheint ;)
  • Rappcats
    Hier und da ein feines MP3.
  • soweitsogut
    Die Bayreuther HipHop-Gruppe hat ihre neue LP zum kostenlosen Download freigegeben. Reinlauschen lohnt sich.
  • Talib Kweli & Madlib – Liberation
    Ein kostenloses Album mit 10 Songs inkl. Cover.
  • Wu-Tang Clan
    Der Wu-Tang Clan hat 215 seiner Lieder/Raps/Meisterwerke/… zum Download freigegeben. Alles quer durch die Bank: Wu-Tang, Raekwon, Method Man, Ol‘ Dirty Bastard, Ghostface, RZA, …
  • 424 Sound Monster
    Den 60minütigen HipHop- und R&B-Mix Blazin’ Blip Blop and Blar & Blee gibt’s hier in einer kostenfreien „Internet Edition“.
  • Rhymefest – Man In The Mirror
    Der Rapper Rhymefest bietet mit DJ Mark Ronson das Mixtape „Man in the Mirror“ (eine Hommage an Michael Jackso) zum kostenlosen Download an.
  • Wu-Tang-Clan – The Heart Gently Weeps
    Vorauskopplung der neuen Wu-Tang-Clan-CD The Heart Gently Weeps.
  • Amplive’s Rainydayz Remixes
    Dj Amp Live von der HipHop-Gruppe Zion I hat sich das Album „Rainydayz“ von Radiohead vorgeknüpft. So entsteht eine Mischung aus HipHop und Indie-Rock.

Zuletzt geändert von chriz am 28.06.08, 17:28, insgesamt 139-mal geändert.


Für diesen Beitrag haben chriz folgende Leute gedankt: 3 Alexs, Gordon, knox

Nach oben
Profil
Sonstiges 

  • Gocoo
    Powervolle + rhythmische Taiko-Trommeln aus Japan, bekannt aus Matrix Reloaded.
  • John Beton & the five Holeblocks
    Humorvoller deutschsprachiger A-Capella-Gesang
  • Je Coute (Redirector: http://jecoute.cjb.net)
    Jazz, Acidjazz und Funk mit Tracker erstellt, XM-Format
  • TonArchiv
    GEMA-freie Musik und Sounds (z.B. für Klingeltöne)
  • Dubroom
    Weit über 100 Reggae-, Dub- und TripHop-Stücke.
  • Kindermusik
    Deutschsprachige Musik für alle kleinen Erdenbürger…
  • Ian McGuire
    Der Jazz & Funk-Musiker bietet mehrere seiner Songs zum DL an.
  • Quest Studio – Spiele-Soundtracks
    Schmankerl für alle Spielefreunde: Soundtracks von zahlreichen Sierra-Spielen zum Download. Ein großer Teil als „CD“ mit Cover, viele andere Titel als mp3 oder ogg so. Musik aus Inca/Inca, King’s Quest, Leisure Suit Larry, Quest For Glory, Space Quest, HalfLife…
  • Turtle’s „78 RPM“ Jukebox
    MP3s sehr alter Schallplatten von 1900-1930 (!)
  • Machinae Supremacy
    Eine schwedische Band, die eine Vorliebe für Spielemusik hat. Nach eigener Aussage mit Einflüssen aus Metal, Rock, Punk, Pop, Elektronik und Orchester. Sehr viel Material zum kostenlosen Download. Reinschnuppern lohnt.
  • Cohen auf katalanisch
    Cohen interpretiert von Jorcx auf katalanisch. 12 Lieder zum Download als MP3s.
  • The Radha Krsna Temple
    7 Stücke produziert von George Harrison und 1970 aufgenommen in den Apple Studios, London. Interessant besonders für Beatles-Fans. Nette indische Hare-Hare-Musik.
  • Go Home Productions
    Die Go Home Productions von Mark Vidler bieten erstklassige MashUps verschiedenster Stilrichtungen.
  • Alex H’s Mash-tastic Music Page
    Etliche kostenlose MashUps unterschiedlichster Genres.
  • DJ Erb
    Ein paar Remixes und MashUps von DJ Erb.
  • LenlowLand Music
    Einige MashUps, über die Linkliste auf der Seite findet ihr noch mehr.
  • MashCulture
    Große Auswahl an MashUps, Remixes und ganzen Alben/EPs aus unserem kleinen Nachbarland.
  • Blues Brothers – Liveaufnahmen
    Auf der größten „Blues Brothers“-Fansite der Welt gibt es diverse Live- & seltene Aufnahmen aus dem „Blues Brothers“-Kosmos. Zudem gibt’s ein paar Bootleg-Alben.
  • Elephant’s Dream – Soundtrack
    Der Soundtrack zum Animationsfilm „Elephant’s Dream“ (siehe auch unsere Videosammlung!) zum freien Download (MP3).
  • People Like Us
    Durchgeknallte Soundcollagen, sehr unterhaltsam…
  • Jens Lekman
    Der schwedische Singer/Songwriter Jens Lekman stellt drei seiner sonst nur auf Tour erhältlichen EP zum freien Download.
  • Musica 360
    Hier gibt’s kostenlose lateinamerikanische Musik (aber erst nach schmerzfreier Anmeldung)
  • Ingsteph & Ko – Informatiker
    Einfach der Informatiker-Song…
  • Twenty mp3s of Great Songs from 1901-1920
    Insgesamt stehen 20 Songs aus den Jahren 1905 bis 1919 zum kostenlosen Download im MP3-Format. Laut „Spiegel Online“ ist das Copyright der Uralt-Songs inzwischen abgelaufen, deswegen können sie gratis und legal im Web vertrieben werden. Sämtliche Lieder stammen von der CD „Nipper’s Greatest Hits“, die inzwischen nicht mehr verkäuflich ist und gebraucht im Web für dreistellige Dollar-Beträge über die virtuelle Ladentheke geht.
  • Wikipedia Soundlist
    This is a list of full length copyleft/public domain songs available on Wikipedia or the Commons. Alles im Ogg-Format.
  • Mondomix Music
    Ist eine Weltmusik bzw. Worldmusic Seite mit in unseren Breiten (leider) kaum verfügbarer Musik bietet neben den bezahlbaren (vorhörbaren) Downloads wöchentlich einen Freesong (Worldmusic, Folk, Reggae, Ethno etc.) als MP3 an (Registrierung erforderlich).
  • NILG
    Gekürzte Kurzbeschreibung: 1991…Köln. Vorbilder…Psychedelic Rock und Krautrock (insbesondere Can, Queen, Herb Alpert)…Reihe von Einflüssen…Jazz und Dub über Elektronische Musik bis hin zu…“ethnischer“ Musik (Stockhausen, Kuti, Gainsbourg usw.)…rythmusbetonten Improvisationen, Klangcollagen…Formel…: „elektronische Musik – handgespielt“
  • Bob Ostertag
    Der experimentelle Klang- und Audio-Künstler hat all seine Alben, an denen er noch die Rechte besitzt, unter einer CC-Lizenz zum Download freigegeben.
  • Bodo Wartke
    Unter dem Menüpunkt Zum Hören gibt es einige der Stücke von Bodo Wartke als Kostprobe zum Runterladen. Stilrichtung ist nach eigener Aussage: „Klavierkabarett in Reimkultur“.
  • staubgold.podspot.de
    Eine Fundgrube experimenteller Musik aller Couleur. Obskure Mixes, die Hörgewohnheiten zertrümmern.
  • Tom Luft
    Auf der Website von tom.luft gibt es instrumentale Musik. Für mich schwer zu beschreiben, also einfach anhören.
  • Suburban Home Records
    Download-Sampler: Zu hören gibt es hier eine ganze Bandbreite von Country über Rootsrock und Pop bis hin zu Punk und Hardcore.
  • Firmensongs
    Mal was anderes: Firmensongs… Fein säuberlich gesammelt in einem Blog.
  • Neunetz
    Neunetz hat auch eine nette Link-Zusammenstellung, zwar ist einiges schon hier vertreten, aber halt nicht alles.
  • Jakob Bienenhalm
    3 kostenlose Songs, unter anderem das geniale „Ich will dein Regal“. Aus der Demoszene…
  • Detlef Cordes
    Eine MP3-Sammlung selbst gesungener Lieder von Detlef Cordes, mit Schwerpunkt auf Kinderliedern: Kinderlied-Klassiker (jede Menge), Osterlieder, Spiellieder (z.B. für Kindergeburtstage), Lernlieder (Buchstaben/Zahlen lernen), Englische Kinderlieder, Tierlieder, Märchenlieder, Schlaflieder, Geschichten zum Vorlesen, Laternelieder, Weihnachtslieder. Außerdem Volkslieder, Kirchenlieder, Gedichtvertonungen und Eigenkompositionen.
  • Los Amigos Invisibles
    Die Los Amigos Invisibles aus Venezuela machen relaxte Easylistening-Funky-Latin-Dance-Music. Die „unscheinbaren Burschen“ bieten zurzeit ihre Tracks (auch) als 160 kBit-MP3-Stream an. Tipp: Seite leider zeitweise down – funktioniert besser nach Mitternacht.
  • Life Is Carbon – Nordicmoods Compilations
    Für die Freunde skandinavischer Musik gibt es hier eine Compilation zum Runterladen, mittlerweile bereits die dritte…
  • Drummerworld – A Collection Of Favourite Grooves
    Eine feine Auswahl an schlagzeugbetonten Stücken bekannter Drummer, vornehmlich aus der Jazz-Szene.
  • Adolf Plays The Jazz – day 4 | urban fiction
    Ein ganzes Album voll von “ Progressive / Experimentelle Musik / Shoegaze“ (MySpace-Profil).
  • Gepel – Moducué
    Lateinamerikanische Musik mit jazzigen Einflüssen. Das Album beinhaltet 6 Titel samt Cover.
  • Julia Car – Urbano
    Ein brasilianischer Mix aus Rock, Pop, Jazz und HipHop (MySpace-Profil).
  • Bluebridge Quartet – Adjusted for low noise
    Mal rockiger, mal jazziger präsentieren das sechsköpfige schwedische Quintett ihre Musik (Homepage).
  • Garmisch Partenkirchen | The Munich Ep- The Munich EP
    Mit Bayerischer Folklore haben „Garmisch Partenkirchen“ nichts am Hut.
  • 3Sacchetti – Bora! Bora! Mr. Motto
    Schräge Mischung aus Jazz und Hard Core (MySpace-Profil).
  • The Umma Project
    Ambient mit leichten Anleihen an Rock. Download erst nach Angabe von Name und E-Mail-Adresse.
  • Lucrecia – Like Being Home
    Die Kolumbianerin Lucrecia mischt Ihre Stimme mit Pop, Indie und Electonica.
  • Plaistow – Los Criminales Reciclados En Conductores De Autobuses
    Ein Mini-Album mit Musik zum Abschalten aus Piano, Bass und etwas Schlagzeug.
  • Soviet Music
    Für „Mütterchen Russland“-Liebhaber und Revolutionsnostalgiker gibt es hier allerhand „klassische“ Liederchen aus der alten UDSSR.
  • Gillicuddy – Shmalhans Is Kuechenmeister
    Die Weird Folk/Experimental-EP Shmalhans Is Kuechenmeister von Gillicuddy gibt’s auf der Website (6 Songs, 19MB).

Klassik (Klassische Musik für den EFBler von heute)

  • Classic Cat
    Sammlung von über 2500 Aufzeichnungen klassischer Musik von Bach über Orff und Strauss bis hin zu Vivaldi. Alle Stücke sind nach Komponist und Werk sortiert.
  • Piano Society
    Wer eher auf Klassik steht, wird bei den „Free Classical Piano Recordings“ mit ihren rund 1.000 Klavierstücken sicherlich fündig.
  • Public Classical Music Beeld en Geluid
    321 klassische Aufnahmen der großen Komponisten in verschiedenen Formaten (MP3, Ogg Vorbis, Flac, Wave). Hochwertige Einspielungen und perfekte Digitalisierung, auch wenn der Großteil wohl von Vinyl-Alben der 50er bis 70er Jahre stammt.
  • The Philadelphia Orchestra
    Die The Philadelphia Orchestra bietet in unregelmäßigen Abständen jeweils für eine begrenzte Zeit MP3s klassischer Stücke zum kostenlosen Download (Registrierung notwendig) an.
  • Deutsche Welle Podcasts
    Bei der Deutschen Welle findet man unter Podcasts neben allen möglichen Podcasts auch einiges an klassischen Werken zum Download.
  • Musikethos.org
    Promotionprojekt für junge, italienische Künstler, die klassische Musik machen, von Bach bis Schumann, von Haydn bis Strauss, Creative Commons-Lizenzen
  • Mutobia
    Mutobia ist eine Sammlung lizenzfreier Stücke, hauptsächlich Klassik (aber nicht nur). Als Bonbon gibt’s es meist auch das Notenblatt im PDF-Format dazu.
  • Musopen
    Freie (Public Domain) klassische Musik.
  • Musiker.at: Harmonische 12-Ton Musik
    Harmonische 12-Ton Musik von Brahms u.a.
  • The European Archive
    Eine Sammlung von zurzeit 842(!) klassischen Musikalben, digitalisiert von Vinyl. Hier sind alle großen Meister vertreten in teilweise raren Einspielungen. Alle Alben sind als MP3, OGG, Flac und Wav erhältlich.
  • Classical Piano Midi Page
    Bietet in erster Linie hochwertigste MIDI-Dateien klassischer Klaviermusik. Der große Unterschied zu den vielen anderen MIDI-Archiven im Internet besteht darin, dass die Stücke nicht live eingespielt und aufgezeichnet wurden, sondern dass jede einzelne Note, jede Pause, jede Tempoveränderung, jede Anschlagstärke usw. manuell programmiert wurden. Auf diese Weise entstehen in ihrer Präzision höchst beeindruckende Interpretationen berühmter Kompositionen. Viele Stücke sind auch als MP3 sowie im Vorbis-Format und als Stream (Real) verfügbar.

Hörspiele / Hörbücher (alles != Musik)

Zuletzt geändert von chriz am 28.06.08, 17:29, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
Profil
chriz
Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.06, 21:22
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.02, 20:20

MP3-Portale / Verschiedenes (mit mehreren unterschiedlichen Genres) 

  • BeSonic
    Download (und vieles mehr) erst nach kostenloser Registrierung. Hier kann man recht viele Perlen bisher unbekannter Künstler finden.
  • MP3.com
    Der Urvater der kostenlosen MP3-Portale, Download (und vieles mehr) erst nach kostenloser Registrierung.
  • TonSpion
    MP3-Onlinemagazin mit häufig wechselnden Downloads unterschiedlicher Genres. Fein zusammengestellte [urlhttp://www.tonspion.de/mp3compilation.php]Compilations[/url] gibt’s ebenfalls regelmäßig vom Tonspion.
  • PeopleSound
    Download erst nach Anmeldung, „Gegenleistung“: Wöchentlicher Newsletter
  • Epitonic
    Gute Quelle für „Abseits-von-Mainstream-Musik“, u.a. Beck, DJ Krush, Danny Tenaglia, The Rurals etc. Echte Perlen!!
  • Intro.de
    Musikmagazin mit einigen, etwas versteckten kostenlosen MP3s im Angebot (wechselnd)
  • Rolling Stone Magazine
    Beim bekannten Musikmagazin findet sich auch so manche Perle (v.a. in den DL-Charts und im Archiv).
  • IUMA (Internet Underground Music Archive)
    Bei IUMA findet man massig Songs unbekannterer Musiker aller Sparten.
  • MyOwnMusic (oder http://www.gtmusic.de)
    Die einzelnen Genres sind nochmals stark in div. Musikrichtungen (viele davon habe ich noch nie gehört) unterteilt -> sehr schön!
  • Kittyspit
    Schöne und umfangreiche Linksammlung unterteilt in Kategorien.
  • Links to Tens of Thousands of Legal Music Downloads
    Ein interessanter Artikel diesbezüglich mit massig vielen Links.
  • Freeplay Music
    Verschiedene Genres…
  • AGNULA Libre Music
    Ein von der EU mitfinanzierte Open-Source-Musikdatenbank (A GNU/Linux Audio Distribution).
  • Anti.com
    Englischsprachiges Musikjournal mit einigen Downloads.
  • Phlow
    Übersicht über Netlabels von Phlow.net
  • RadiOM.org
    RadiOM.org is the first Internet new music station with historical and contemporary material recorded over a fifty year-plus span. A not-for-profit service of Other Minds, Inc. of San Francisco
  • Pitchfork Media
    Täglich neue kostenlose MP3s
  • Insound
    Der Musikshop hat auch kostenlose MP3s im Angebot.
  • USounds
    Der englischsprachige Blog hat zwischendrin auch Links zu kostenlosen MP3s /RealMedia / Videos stehen.
  • Digital Sounds
    Musik von Pop, Rock, Metal bis zu Klassik und Schlager, inkl. Charts und Tipps der Redaktion.
  • Music One
    Links zu DLs, z.B. Carl Cox oder Xavier Naidoo
  • Vitaminic
    Zwischen kostenpflichtigen DLs gibt’s auch einiges freies von Alternative bis World Music.
  • Progressive Ears
    Progressive Ears verlinkt verschiedene Musikseiten
  • Soundgarage
    Soundgarage ist ein Projekt des Radiosenders Antenne Bayern
  • Protest Records
    Sampler mit „NO WAR“ Songs, kostenlos bereitgestellt im MP3 format. U.a. dabei: Beastie Boys, Sonic Youth & Chumbawamba…
  • Uptrax
    Deutschsprachige „Community“, viel elektronisches, aber auch Pop, Rock, Reggae usw., Zahlreiche Kategorien.
  • Soundclick
    Einfach gehaltenes „Queerbeet-Portal“
  • MM Love Music
    Von Alternative bis World Music, alles schön kategorisiert.
  • ModPlug
    Rund 5000 Songs verschiedenster Richtungen, sortiert nach Genre.
  • Netzwelt
    Listet freie MP3s aus verschiedenen Quellen auf…
  • UBU
    Unabhängiges amerikanische Audioarchiv. Die Ressourcen sind sind sehr vielfältig. Wer sich für die Geschichte und Entwicklung akustischer Kunstformen interessiert, wird hier fündig.
  • Mercedes Benz Mixed Tape :top:
    Alle 6-8 Wochen soll ein neues Mixed Tape erscheinen. Die Musik geht von Jazz, Pop, Elektronik bis Downbeat. Sehr empfehlenswert! Aktuell: #18. Alle Versionen findet man bei 71Grad.
  • Mercedes B-Klasse
    Zur Markteinführung der neuen B-Klasse gibt es jede Menge Musik (Jazz, Latin, Söhne Mannheims, Clueso, Max Herre…), Hörbücher, Filme… Man muß sich allerdings registrieren!
  • Mix of the Week
    (Fast) jede Woche ein neuer Mix, Genres: Soul, Blackmusic, HipHop. Sehr hörenswert!
  • MP3.de
    Tausende von Liedern, meist von eher unbekannten Bands, aber oftmals nach genauso gut.
  • Illegal Art
    Bietet für Freunde abseits des Mainstreams einen Sampler an.
  • FM4 Soundpark
    Beim österreichischen Radiosender FM4 gibt es zusammengestellte Compilations zum Download.
  • Glide Magazine
    2x monatlich wechselnde Livemitschnitte verschiedener Bands.
  • De:Bug
    Beim De:Bug Magazin findet sich auch Hörbares verschiedener Stilrichtungen.
  • Tigersushi
    Zwischen Bezahlware gibt’s auch kostenloses (auf den kleinen blauen Pfeil achten).
  • Live Music Archive
    Über 16500 Konzertmitschnitten von rund 700 Künstlern wie z.B. Grateful Dead, Maroon5 oder Calexico, div. Formate (MP3, OGG, FLAC …)
  • Audio Scrobbler
    Dazu auf der Downloadseite etwas nach unten scrollen, an den Bezahl-MP3’s vorbei…
  • Die Internethitparade für freie Musik
    Wie der Name schon sagt (Eigenwerbung)…
  • Open Music
    Sampler des Linuxtags.
  • Ground Motion
    Archiv der Mixe „The Conscious Selection“, meist Elektro, aber auch anderes. Inkl. Setlists
  • CC Mixter
    Ableger von Creative Commons, bei dem man sich freie Musik (Creative Commons Lizenzen) runterladen und diese für Remixes verwenden kann. Interessant dürfte die Wired CD sein, u.a. mit Beastie Boys & Le Tigre
  • Musicload
    Beim kommerziellen Download-Portal gibt’s ab und zu auch mal ein paar kostenlose Stücke. Man benötigt aber einen Account…
  • PureVolume
    Musikportal für unbekanntere Bands/Newcomer. Die Musikrichtungen sind von Rock bis Hardcore oder auch Alternative und Punk. Metal hab ich dort auch schon gesehen. Es dürfe für viele Geschmäcker was dabei sein.
  • Gratissong
    Gratissong hat sich auf das Aufspüren von kostenloser Musik im MP3-Format spezialisiert. Sind auch viele sehr bekannte Musiker und Bands darunter!
  • Opsound
    Open Sound Pool: Musik unter einer freien Lizenz
  • DMusic
    Verschiedenste Genres…
  • CreaShare
    Ein interessantes Projekt als Plattform für Künstler.
  • Nulog
    Digital Music Broadcast – Jazz, Soul, Disco, Funk, Dub, House, Electro, Trip-Hop. Sehr viele und gute Mixe als RealMedia Streams.
  • Amazon USA
    Bei Amazon.com (USA) können alle User die frei verfügbaren MP3s der Künstler runterladen, welche bei Amazon gelistet sind und für den Download freigegeben wurden. Man benötigt hierfür jedoch einen kostenlosen Amazon-Account (ein deutscher funktioniert übrigens ebenfalls!).
  • Londonleben
    Das Blog Londonleben führt eine lange Liste mit 268 Blogs, die ihrerseits wiederum auf legale MP3s verweisen, siehe auch MonkeyFilter.
  • The Hype Machine
    Das Beste (?) aus zahlreichen Weblogs zum Direktdownload als Datei oder Playlist bietet das Blog The Hype Machine (Archive of Blog Audio).
  • MonkeyFilter
    Sehr lange Liste mit Blogs, die ihrerseits wiederum auf legale und kostenlose MP3s verlinken, siehe auch Londonleben. Vorsortiert nach Genre/Künstler/Labels/Feeds…
  • Washington Post
    Die Washington Post (US-Zeitung) bietet auch einige MP3s zum kostenlosen Download an. Zuvor muß man jedoch ihren Bedingungen zustimmen.
  • Sub Pop Records
    Das Label Sub Pop bietet etliche Songs seiner Künstler als MP3s zum Download an.
  • Kitty Yo International
    Auch beim Label Kitty Yo gibt’s kostenlose Songs einzelner Künstler zum Download (Menüpunkt Artists -> All MP3s), u.a. Maximilian Hecker.
  • Antifreeze
    Unter dem Dach der neugegründeten „Spreeblick Verlags KG“ findet sich mit Antifreeze ein weiterer Blog mit (nicht-nur-aber-auch) MP3-Links.
  • Common Tunes
    Ein Verzeichnis mit frei erhältlicher Musik.
  • Starfrosch
    Eigentlich eher was für die Podcaster, aber da sind echt schöne MP3-Files dabei. Ganz besonders kann ich dieses empfehlen (Bogus).
  • Laut.de – Neue Holländische Welle
    Sampler mit 19 Liedern von holländischen Künstlern inkl. Cover. Sind verschiedene Stilrichtungen.
  • Musiqus.org
    Musiqus.org versteht sich selbst als Freeware-Musik-Projekt, losgelöst von „finanziellen zwängen, die das kommerzielle musikbusiness uns immer wieder suggerierend auferlegt“. Momentan gibt’s hier 7 Alben/EPs/Maxis verschiedener Stilrichtungen.
  • Bavarian Open Source (Bayerischer Rundfunk)
    Das Download-Paket Bavarian Open Source bietet ausgewählte MP3s von Bands, Musikern und Projekten (u.a. Slut, Deichkind) aus dem Aufgebot aller bisherigen und des aktuellen Bavarian-Open-Festivals. Bavarian Open Source ist die neue Newcomer-Plattform des Bayerischen Rundfunks im Internet.
  • Neppstar
    Deutschsprachige Musikbörse, die nur wirklich freie Musik im Sinne der GNU GPL anbietet. Das heißt mit dieser Musik dürft ihr mehr machen als bloß runterladen. Es gelten die 4 Freiheiten von Richard Stallmann! Außerdem gibts auch freie Videos, freie Literatur, freie Bilder und sogar eine freie Radiosendung, die ihr euch anhören könnt wann ihr wollt, weil sie nicht an einen live-stream gebunden ist. Alles legal und ähnlich der freien Software …
  • South By Southwest Festival
    Hier ein gigantisches Angebot – fast 3 GB mit MP3 u.a. von Neil Young, Ray Davies, Herbie Hancock, Morrissey, the Pretenders, k.d. lang, Kris Kristofferson und Bill Bragg können anläßlich des „South By Southwest Festival“ in Austin heruntergeladen werden! Download über Bittorrent (Gesamtpaket / einzelne Künstler).
  • Jamendo – Open your ears
    Viele Alben aus dem frankophonen Bereich (momentan über 1000), aber auch andere Sprachen. Die kompletten Alben, meist mit Cover etc., sind unter einer „Creative Commons“-Lizenz veröffentlicht und können per Stream oder direkt als MP3 oder über BitTorrent heruntergeladen werden.
  • EC Brown – MP3 Links Archive
    „EC Browns MP3 Links Archive“ ist diesem Sammelthread recht ähnlich und verweist auf tausende kostenlose und legale MP3s.
  • R5 Productions
    „R5 Productions“ ist ein 1-Mann-Konzertveranstalter aus Philadelphia. Auf seiner Website gibt’s zahlreiche MP3s von Auftritten zumeist unbekannterer, aber auch bekannter Bands wie z.B. „The Robocop Kraus“.
  • trnd tunes
    Ein Sampler, vom Stil her bunt durcheinandergemischt. Alle Songs sind unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht.
  • Audi Tracks
    Wie es schon länger die Stuttgarter Konkurrenz erfolgreich vormacht, bietet nun auch die Ingolstädter Autoschmiede kostenlose Musikstücke zum Download an.
  • Blue Rose Records
    Das Label „Blue Rose Records“ stellt zahlreiche MP3s seiner Künstler zur Verfügung und liefert eine (schon etwas ältere, aber immerhin) Anleitung für Neulinge zum Umwandeln und Brennen von Audio-CDs mit.
  • TDKMix
    Auch TDK Europe springt mit einem eigenen Sampler mit MP3s von Nachwuchskünstlern auf den Zug der kostenlosen Musikdownloads auf. Der Sampler erscheint einmal im Quartal. Download allerdings erst anch Registrierung.
  • MP3 Community
    Der Elektronikkonzern Grundig hat seit dem 23.8.2006 eine „MP3 Community“ für Nachwuchskuenstler ins Leben gerufen. Downloads erst nach Registrierung.
  • Tune Finder
    Der Internetservice „Tune Finder“ durchsucht das Internet nach Audiodateien und listet die besten auf seinen Internetseiten auf.
  • SoundLift
    Deckt alle möglichen Sparten ab.
  • Oggle
    Italienische Seite ganz im Stile einer namensverwandten Suchmaschine. Alle Lieder sind – bei diesem Namen – selbstredend im OGG-Format…
  • nugs.net
    Ein kleines Schatzversteck („stash“) mit kostenlosen Live-MP3s verschiedenster Künstler, u.a. Grateful Dead, Jack Johnson und Phish
  • CC Hits
    Größere Sammlung „verschieden-stiliger“ Musik mit Creative Commons-Lizenz.
  • AOL – Free Music Downloads
    Bei AOL gibt es ebenfalls freie MP3s und Podcasts von vorwiegend unbekannten Künstlern, aber auch Titel von Public Enemy, Mogwai, Grandaddy, Nada Surf und Brian Eno. Vor dem DL müssen wenige persönliche Angaben gemacht werden (E-Mail = optional!).
  • Wir haben bezahlt!
    Die Initiative für DRM-freie Musik im Netz stellt einen Sampler mit 17 Tracks (im Blog bis zum 18.09.2006 scrollen) zum freien Download, u.a. mit Kaiser Chiefs, Al Yankovic, Tomte und The White Stripes.
  • Chaos Computer Club – Pimp My Rights
    Eine „Boycott Musicindustry“-CD mit Creative Commons-Lizenz, zusammengestellt mit Songs unterschiedlichster Coleur vom bekannt-berüchtigten Hackerclub.
  • All4MP3
    Nicht all-zu-viele – dafür in guter Klang-Qualität (jedoch lahmer Download). Besonderheit: Alle Aufnahmen sind sog. Multi-Channel-Tracks (Encoding mit mp3surround) für 5.1-Systeme (benötigt den [efb]mp3surround player[/efb] – auf normalen MP3-Playern ist’s gewöhnlicher Stereo-Sound).
  • Elbo.ws – Music Blog Aggregator
    Sammler und Suchmaschine für musikrelevante Blogs. Dort gibt’s dann auch immer mal wieder das ein oder andere kostenlose MP3…
  • Indiecator
    Ein Communityprojekt von Delta Radio: Präsentiere hier deine Songs als mp3-Download der Öffentlichkeit, lade kostenlos die Titel anderer Bands und Künstler herunter…
  • NPR Live Concert Series
    Bietet eine ganze Reihe netter Live-Konzerte, zum Teil auch zum DL, aus der Richtung New Folk-Pop-Country-Ambient.
  • Artist Direct
    Hier gibt es ein paar kostenlose MP3s „brought to you by Zune“…
  • Freie Musikquellen: Futter für den Songbird
    Lange Liste mit Links zu den verschiedensten kostenlosen Online-Musikquellen.
  • Musikpirat
    Auch wenn sich der Name nicht so anhören mag, beim Musikpirat gibt’s kostenlose, frei downloadbare und legale Musik unterschiedlichster Stilrichtungen.
  • Four Music MP3 Summer Sampler 2007
    Four Music ist längst weit mehr als nur ein HipHop-Label aus dem Schwabenland. In Berlin hat Four Music seinen musikalischen Horizont enorm erweitert und checkt von Soul über Reggae bis hin zu Indierock fast alle Nischen aus. Wir präsentieren den Four Music MP3 Summer Sampler 2007. Das Album kann komplett als Zip-Datei heruntergeladen werden per Klick auf die Künstlernamen, u.a. Icke & Er, Gentleman usw…
  • Gratisvibes
    The Creative Commons-Licensed Electronic Music Blog. Freie (!) Musik querbeet…
  • We7
    Bei We7 gibt’s eine Menge Alben von gepflegtem Metal bis zu (naja) anderen musikalischen Experimenten zum freien Download. Nur kurz registriern und der Staubsauger kann angeschmissen werden.
  • SoundSnap
    Auf Soundsnap gibt es jede Menge Soundfiles (Effekte, Loops…) in verschiedenen Formaten (mp3, wav, aiff) für eigene Experimente und Vertonungen.
  • Love Music Hate Racism
    Der NME gibt unter dem Motto Love Music Hate Racism zwei Doppel-CDs mit MP3s ab, u.a. mit Babyshambles, MIA und Maximo Park :top:. Einziger Nachteil: Man muss sich die beiden MP3s (je eine pro CD!) z.B. mit MP3DirectCut erst einmal in Einzel-MP3s schneiden.
  • Tunefinder
    Verweist auf die Webdeiten diverser Künstler, manchmal bekannt und meist unbekannt. Zum Teil sind komplette Songs, manchmal nur Demos dabei.
  • sinner.com: MP3 Of The Day
    Auf der zu AOL gehörigen Seite spinner.com gibt es täglich eine neue MP3-Datei zum Download.
  • Phlow Musik Adventskalender
    Der Phlow Musik Adventskalender bedeutet jeden Tag im Advent 2007 eine Auswahl von Netlabelveröffentlichungen.
  • Matinee Recording
    Matinee Recordings gibt einige Songs zum freien Download ab.
  • Stereogum
    Stereogum bietet jeden Monat eine neue Compilation rockig-poppiger Songs verschiedenster Interpreten an.
  • Illegal Art
    Auch wenn Name anderes vermuten läßt, gibt’s hier jeden Monat eine Compilation legaler, kostenloser Mucke.
  • Edelbrand Records Sampler
    Vom Stil der 20er, über erdigen Rock, bis hin zu Lebensmittelpunk und Elektronik sind fast alle Stile der Musik auf diesem Sampler vereinigt
  • F.A.L.K
    F.A.L.K. trägt täglich Musik News aus unterschiedlichen Quellen in seinem Blog zusammen.
  • Hey You! Hurray!
    Ein weiteres Blog, in dem sich hier und da auch Links zu (kosten)freier Musik finden lassen.
  • Rote Raupe
    Blog mit Links zu Mixtapes aus der Indie-Ecke.
  • Schallsuche
    MP3s und Mixtapes querbeet, aber vornehmlich aus rockigeren Gefilden und weniger Elektrobasteleien.
  • Nillson
    Nillson veröffentlicht einen Sampler. Und dann noch einen
  • Mixahulababy
    Fortlaufend Mixtapes und MP3s im Musikblog.
  • Musikrebell
    Verlinkt werden handverlesene Alben und EPs aus allen musikalischen Stilrichtungen.
  • Justaloud
    Jeweils die ersten vier Downloads eines jeden Songs (wenn ich das Preismodell richtig verstanden habe) sind kostenlos. Anmeldung erforderlich.
  • Hear It First
    Rock und Pop aus christlicher Szene. Nach Registrieren gibts jede Woche eine gratis MP3 per Newsletter (direkt aus der Mail aufrufbar, Seitenbesuch ist nicht notwendig).
  • Oddio Overplay umfassendes Blog zu freier Musik
  • Trax4free
    verschiedenste Stile werden verlinkt
  • Toneshared
    Klngeltöne als MP3 – hmm

Sondereditition „Weihnachtliche Melodien“
Passend zur kalten Jahreszeit soll hier eine kleine, zeitlich unbegrenzte Spezialedition mit kostenlosen Weihnachtsliedern und -hörspielen etc. entstehen.


Hier  persönliche Top-30 der besten kostenlosen Alben 2007.
Es geht quer durch alle Musikstile, dürfte für jeden was dabei sein. 

Der verlinkte Bandname führt zur MySpace-Seite der Künstler, der Album-Titel zur Download-Seite.

1. Adolf plays the Jazzday 4 | urban fiction
2. GepelModucué
3. Julia CarUrbano
4. Die PartysahnenWir sind nicht zum Tanzen hier
5. AnimicHau o Hiu
6. The MorningsideThe Wind, The Trees And The Shadows Of The Past
7. Bluebridge QuartetAdjusted for low noise tape
8. Garmisch PartenkirchenThe Munich EP
9. 3SacchettiBora! Bora! Mr. Motto
10. Fluydo7 Fool Moons
11. Fünf FreundeFünf Freunde
12. Luisa mandou um BeijoLuisa mandou um Beijo
13. IsartumGate of Ishtar
14. Zombina and the SkeletonesHalloween Party Classics
15. Rachel BazRamenez-moi
16. Le Mépris (Reiko Matane)Le Mépris
17. MuhrPoussière
18. NetherbirdLighthouse Eternal: Laterna Magika
19. The Pax CeciliaBlessed are the Bonds *
20. Umma ProjectEthereal
21. MonolitheInterlude Premier
22. La Barca De SuaArtilugios para abrir un cuento
23. LucreciaLike being home
24. Planet GeminiCauldron of Fuzz V: Sometimes it Comes Back
25. SonhosSonhos
26. Ponamero SundownHeavy Rock
27. PoxfilWho is on my Sofa
28. NestNest
29. PlaistowLos Criminales Reciclados En Conductores De Autobuses
30. Mary Shelley OverdriveShock Theater

* Kleine Ausnahme: Hier gibts keinen Download, dafür eine hochwertige CD im Digipak kostenlos zu bestellen. Ist tatsächlich kein Haken dabei!

Nach Möglichkeiten werde ich versuchen Freie Hörspiel : unter der Woche 18 uhr und am Wochenende Den Ganzen Tag zu Streamen.

Die Aktion Startet Vorausichtlich heute um 17 uhr.

Hier die Adresse : http://78.159.97.251:26145/listen.pls

Ihr müsst diese Datei downloaden und am besten mit Winamp oder VLC mediaplayer (Beides Kostenlos) öffnen. Klappt super.

Wenn es Problehme gibt bitte sofort Schreiben ich behebe dieses Problehm nach Möglichkeit.

vor Sonnenaufgang – ein echt cool-krasses Teenie-Horror-Hörspiel

Sondern das Schwert – ein Dialog-Hörspiel über religiösen Fundamentalismus in der Schule

Panikraum – überforderte Lehrer und überforderte Schüler

Mördergrube – Zwei-Mann-Ex-Stasi-Krimi

Eisenwind – laute Hörkunst

Operation Baader Heino Komplex – geniale Geschichtsparodie auf die RAF und BRD-Promis

Peter Panters Ende – wurde Kurt Tucholsky von den Nazis ermordet?

Der Jäger ist die Beute Teil 1 und Der Jäger ist die Beute Teil 2 – krasses Krimi-Drama über Liebe und ihre Grenzen

Nebenwirkung – Tom Felskis zweiter Fall – schöner Krimi

hundert nackte Känguruhs – eine Hörspiel-Reportage über die Entstehung und die Nutzung von LSD

Eine kurze Geschichte von Richard Ortmann und der Geräuschelandschaft seiner Heimat – sehr bewegendes Feature über Geräusche im Ruhrpott, die einer sammelt und damit vor dem Vergessen bewahrt

Ambassador – einer der besten Krimis, die ich je gehört habe

Absturz der Gladiatoren – pädagogisches und gutes Krimi-Finanzkrisen-Hörspiel

Schnittmuster der Liebe – geniales Hörspiel über eine Verkupplungsagentur, die Menschen den Traumpartner bringt

Player vs Player – Crime ohne Sex bei online-MMORPGS à la World of Warcraft

Die Gräber leeren sich – unter meinen Top 5 der besten Hörspiele. was wäre, wenn man Menschen wieder zum Leben erwecken könnte? hundertprozentig gut gemacht.

Kleine Geschäfte – wieder mal Finanzkrise, diesmal mit ökonomisch fundierter Moral-Predigt, damit sowas nicht wieder vorkommt.

Fischpiraten – echt cooler Hochsee-Krimi.

Die Beseitigung – hab ich schon drüber geschrieben, aber ich schreib’s hier nochmal hin. weil dieser Sci-Fi-Krimi einfach spektakulär gut ist.

Moment, das wird Sie interessieren – jap, das wird jeden interessieren, der telefonisch schonmal ein Abo kündigen wollte. leider nicht mehr als legaler Download verfügbar.

Muttertier – arghhhh, mich schaudert’s immernoch. Ein Hörspiel über extreme Mutterliebe und wie sie einem das Leben ruiniert.

Gewitter – ganz krasses Hörspiel über eine Kindheit, eine Mutter, einen Bruder und Mordgedanken.

LoveArtLab rules – abgedrehtes Feature-Hörspiel über Liebe und gleichgeschlechtliches Heiraten

Brückenradiomusik – Musik aus dem Radio in einem Hohlraum unter einer Kölner Brücke. eine coole Soundinstallation.

Akustische Visionen von Venedig – wie der Name schon sagt. noch eine coole Soundinsallation.

Mondgelichter – ein schwules Pärchen hat eine Beziehungskrise. tolle Dialoge mit großartigen Sprechern.

.

Sprich mit den Toten – ein hübscher Mystery-Krimi über einen Witwer, der mit den Toten spricht und so einem Mörder auf die Schliche kommt

Hollywood Shootout – zwei Prostituierte nehmen in Hollywood Rache an Repräsentanten, die sie bei ihrer vermasselten Schauspielkarriere über den Tisch gezogen haben

Kleiner Tod – gängiger, aber gut gemachter Beziehungsthriller über einen Mann, der ein Buch über seine verstorbene Frau in Auftrag gibt

Global Brian – eine Firma entwickelt den Webbrowser fürs menschliche Gehirn und kann es so kontrollieren. gut gemachter Sci-Fi-Krimi. mehr zu dem Thema „Einheit der Bewusstseine“ (Noosphäre) gibt’s bei Bio-Nostalgie und dem Bill-Gates-Hörspiel.

Die Vögel nach Oskar Sala – ein Doku-Hörspiel-Feature über die Entstehung von Hitchcocks Film „Die Vögel“. unglaublich toll, auch weil wieder mit Andreas Ammer und Console

Niemand fängt Johann Cryuff – Doku-Hörspiel über den wahrscheinlich besten Fußballer der Welt. hatte ich schonmal drüber geschrieben, aber letztes mal nicht erwähnt gehabt.

Der SWR hat ein neues Hörspiel zum Download:

This is your penis: 8–0 And this is your penis on drugs: 8=====0 – nette Collage von Spam- und Abzockmails vorgetragen von Amateuren und berühmten Sprechern

Drehpunkt – über das Hörspiel hatte ich schon mal berichtet. Ich empfehle es aber gerne noch einmal. Ein sehr bewegendes und hervorragend gemachtes Stück über ein Mädchen in einer schwierigen Lebenslage und wie sie ein bizarres Verhältnis zu ihrem Gesundheitszustand und Krankheiten entwickelt.

Und schließlich beim Bayerischen Rundfunk sind zwei Radiotatorte immernoch downloadbar: Hexenjagd sowie Dienstschluss.

Der Hörspielpool hat auch tolle neue Sachen:

Die Kadaver. Eine Fabel in 6 Bildern. – unglaublich komischer Dialog zweier Toter über ihr Leben im Himmelreich und Wiedergeburt. Daumen hoch!

Heute ist Mittwoch der 10. Dezember – ein schläfriger Monolog eines Nachrichtensprechers darüber, dass er einmal 9 Uhr morgens das Nachrichtenlesen verschlief. schön gemacht.

Have You Ever Heard Of Wilhelm Reich? – noch ein gemeinsames Stück von Andreas Ammer zusammen mit Console. Diesmal über den umstrittenen Körperpsychotherapeuten Wilhelm Reich. das Hörspiel ist in meinen Augen aber mindestens genauso seltsam…

In Hoffendlich freundlicher Zusammenarbeit mit hoerspielchen.wordpress.com und mir.

Hier Must du details zu dem Hörspiel mit link zu soforthören als mp3 Posten. Sonst ist alles legales erlaubt.

 —  Veröffentlicht: November 26, 2010 in Uncategorized